Weiter geht es in der Bundesliga! Wer läuft für den VfL Wolfsburg auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Borussia Mönchengladbach? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag samt Verletzungs-Update!

Voraussichtliche Aufstellung VfL Wolfsburg

Aufstellung: Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks (Bornauw), Roussillon – Guilavogui, Arnold – Baku, Waldschmidt, Nmecha – Weghorst 

Diese Spieler fehlen: Paulo Otavio (Sprunggelenkverletzung), William (Kreuzbandriss), Bartosz Bialek (Kreuzbandriss), Xaver Schlager (Kreuzbandriss)

Diese Spieler sind angeschlagen: Soweit nach der Champions League keine Wehwehchen mehr auftreten, stehen bis auf die Langzeitverletzten alle Spieler zur Verfügung. 

Mögliche Optionen: John Anthony Brooks dürfte wieder in die Mannschaft rücken und voraussichtlich Sebastiaan Bornauw verdrängen. 

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Aufstellung: Sommer – Ginter, Elvedi, Jantschke – Scally, Zakaria, Kone, Netz – Hofmann, Stindl – Embolo 

Diese Spieler fehlen: Mamadou Doucoure (Achillessehnenriss), Stefan Lainer (Knöchelbruch), Marcus Thuram (Innenbandriss im Knie), Ramy Bensebaini (Fußverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen:

Mögliche Optionen: Gut möglich, dass Trainer Adi Hütter die gegen Dortmund erfolgreiche Systemumstellung beibehält und weiter im 3-4-3 spielen lässt. Dann bleibt für Florian Neuhaus wohl nur die Bank. Tony Jantschke und Manu Kone wären die Gewinner der Umstellung. 

1. FC Köln – SpVgg Greuther Fürth

Hertha BSC – Sport-Club Freiburg

VfB Stuttgart – TSG Hoffenheim

VfL Wolfsburg – Borussia Mönchengladbach

Borussia Dortmund – FC Augsburg

RB Leipzig – VfL Bochum

1. FSV Mainz 05 – 1.FC Union Berlin

FC Bayern München – Eintracht Frankfurt

DSC Arminia Bielefeld – Bayer 04 Leverkusen

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »