Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für die VfL Wolfsburg auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Borussia Mönchengladbach? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Voraussichtliche Aufstellung VfL Wolfsburg

Aufstellung: Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks, Paulo Otavio – Schlager, Arnold – Baku, Gerhardt, Steffen (Philipp) – Weghorst

Dieser Spieler fehlen:

Diese Spieler sind angeschlagen: Bei den Wölfen sind weiterhin alle Spieler fit. Zwar musste Mittelfeldspieler Xaver Schlager ein Training sausen lassen, aber nur einen Tag später war er bereits wieder dabei. 

Mögliche Optionen: Trainer Oliver Glasner wird wahrscheinlich keine Änderungen vornehmen. 

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Aufstellung: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini – Kramer, Neuhaus – Hofmann, Stindl, Thuram – Plea

Diese Spieler fehlen: Famana Quizera (Schulter-OP), Torben Müsel (Knieverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Denis Zakaria könnte trotz Knieprellung einsatzfähig sein. Für die Startelf wird es eher nicht reichen. 

Mögliche Optionen: Nico Elvedi und Ramy Bensebaini dürften in die Startaufstellung zurückkehren. Das dürfte auch für die offensiven Flügel Jonas Hofmann und Marcus Thuram, Stürmer Alessane Plea und Sechser Christoph Kramer gelten. Nach der missglückten Rotation im Derby gegen Köln steht Trainer Marco Rose im eigenen Fanlager ziemlich unter Beschuss. 

RB Leipzig – FC Augsburg

Borussia Dortmund – TSG Hoffenheim

Bayer 04 Leverkusen – 1. FSV Mainz 05

SV Werder Bremen – Sport-Club Freiburg

VfB Stuttgart – Hertha BSC

1.FC Union Berlin – FC Schalke 04

Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln

VfL Wolfsburg – Borussia Mönchengladbach

FC Bayern München – DSC Arminia Bielefeld

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »