VfL Wolfsburg - FC Schalke 04: Die voraussichtlichen Aufstellungen am 3. Spieltag

Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den VfL Wolfsburg auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der FC Schalke 04? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Spitch - jeden Spieltag eine andere Aufstellung

Voraussichtliche Aufstellung VfL Wolfsburg

Aufstellung: Casteels – Baku, Bornauw, Lacroix, van de Ven – Arnold, Guilavogui (Svanberg) – Brekalo, Marmoush – Kruse (Swanberg) – L. Nmecha

Diese Spieler fehlen: Yannick Gerhardt (Teilabriss des Innenbandes), Lino Kasten (angeschlagen), Jonas Wind (Sehenverletzung im Oberschenkel), Patrick Wimmer (Kopfverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Kilian Fischer ist aufgrund von Wadenproblemen weiter fraglich. 

Mögliche Optionen: Max Kruse könnte erstmals in dieser Saison von Beginn an spielen. Die defensivere Variante wäre Olof Svanberg. 


Voraussichtliche Aufstellung FC Schalke 04

Aufstellung: Schwolow – Brunner, Yoshida, Kaminski, Ouwejan – Krauß, Kral (Latza) – Zalazar – Bülter, Mohr – Terodde (Polter)

Diese Spieler fehlen: Dominik Drexler (Rotsperre), Sidi Sane (angeschlagen), Amine Harit (nicht berücksichtigt)

Diese Spieler sind angeschlagen: Simon Terodde konnte bislang in der Woche nur individuell trainieren. Sebastian Polter wäre die Alternative. 

Mögliche Optionen: Im Mittelfeld könnte auch Kapitän Danny Latza zum Einsatz kommen. Dann müsste Alex Kral weichen. 

Borussia Dortmund – SV Werder Bremen

Bayer 04 Leverkusen – TSG Hoffenheim

1.FC Union Berlin – RB Leipzig

Borussia Mönchengladbach – Hertha BSC

Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln

VfL Wolfsburg – FC Schalke 04

VfL Bochum – FC Bayern München

FC Augsburg – 1. FSV Mainz 05

VfB Stuttgart – Sport-Club Freiburg

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!