Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den VfL Wolfsburg auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der SC Freiburg? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Voraussichtliche Aufstellung VfL Wolfsburg

Aufstellung: Casteels – Mbabu, Brooks, Bornauw, Roussillon – Guilavogui, Arnold – Baku, Waldschmidt (Steffen), Lukebakio – L. Nmecha

Diese Spieler fehlen: William (Kreuzbandriss), Bartosz Bialek (Kreuzbandriss), Xaver Schlager (Kreuzbandriss), Wout Weghorst (Corona-Infektion), Yannick Gerhardt (Mittelfußprellung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Luca Waldschmidt ist aufgrund von muskulären Problemen fraglich, für ihn könnte Renato Steffen beginnen. 

Mögliche Optionen: Ansonsten ist aufgrund der Champions-League-Partie eine kleine Rotation möglich. 

Voraussichtliche Aufstellung SC Freiburg

Aufstellung: Flekken – Gulde, Lienhart, N. Schlotterbeck – Kübler (Sildilla), Eggestein, Höfler, Günter –  Jeong (Sallai), Grifo – Höler 

Diese Spieler fehlen: Jonathan Schmid (Rückstand nach Corona)

Diese Spieler sind angeschlagen: Roland Sallai bekam gegen Leipzig einen Schlag auf den Fuß ab und ist daher weiterhin fraglich. Yeong Jeong steht als Ersatz bereit. 

Mögliche Optionen: Eventuell könnte Lukas Kübler (erkrankt) eine Verschnaufpause bekommen, dann würde Killiann Sildillia auf der rechten Seite beginnen. Ansonsten ist nicht davon auszugehen, dass es in der Startelf von Trainer Christian Streich viele Veränderungen geben wird. 

1. FSV Mainz 05 – FC Augsburg

DSC Arminia Bielefeld – Borussia Dortmund

VfL Wolfsburg – Sport-Club Freiburg

RB Leipzig – SpVgg Greuther Fürth

FC Bayern München – TSG Hoffenheim

Hertha BSC – Borussia Mönchengladbach

1. FC Köln – Bayer 04 Leverkusen

VfB Stuttgart – 1.FC Union Berlin

VfL Bochum – Eintracht Frankfurt

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »