Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für die TSG Hoffenheim auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der VfL Wolfsburg? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Voraussichtliche Aufstellung VfL Wolfsburg

Aufstellung: Casteels – Baku, Lacroix, Brooks, Roussillon (Gerhardt) – Schlager, Arnold – Philipp (Mehmedi) – Steffen, Philipp (Brekalo) – Weghorst

Diese Spieler fehlen: Jeffrey Bruma (Muskelverletzung im Oberschenkel), Josuha Guilavogui (Muskelfaserriss), Paulo Otavio (Muskelverletzung im Oberschenkel), Daniel Ginczek (muskuläre Probleme)

Diese Spieler sind angeschlagen: Die Verletztenliste hat sich zwar merklich reduziert, aber dennoch dürfte von den Rekonvaleszenten erst mal niemand in der Startformation auftauchen. Jerome Roussillon und Yunus Malli sind angeschlagen.

Mögliche Optionen: Mit der Rückkehr von Josip Brekalo nach Corona-Infektion muss Trainer Oliver Glasner auf den drei Offensivpositionen hinter Stürmer Wout Weghorst die Situation moderieren. Neben den vier oben genannten Spielern macht sich auch Joao Victor Hoffnungen auf Einsätze. 


Voraussichtliche Aufstellung TSG Hoffenheim

Aufstellung: Baumann – Kaderabek (Bogarde), Vogt, Akpoguma, Sessegnon – Grillitsch – Rudy, Samassekou –  Baumgartner (Gacinovic) – Dabbur (Bebou), Bruun-Larsen (Belfodil)

Diese Spieler fehlen: Konstantinos Stafylidis (Schulterverletzung), Ermin Bicakcic (Kreuzbandriss), Benjamin Hübner (Kapselverletzung am Sprunggelenk), Kasim Adams (positiver Corona-Test), Stefan Posch (Sprunggelenksverletzung), Skov (Rotsperre), Geiger (Mittelhandbruch)

Diese Spieler sind angeschlagen:

Mögliche Optionen: Vor allem in der Defensive drückt aufgrund der vielen Verletzten der Schuh. Havard Nordtveit kehrte in der Europa League nach Fußbruch zurück und entspannte so die Situation etwas. In der Offensive hat Trainer Sebastian Hoeneß da schon mehr Auswahl. Hoffenheim spielte am Donnerstag noch gegen Slovan Liberec (5:0). 

SV Werder Bremen – 1. FC Köln

RB Leipzig – Sport-Club Freiburg

1.FC Union Berlin – DSC Arminia Bielefeld

1. FSV Mainz 05 – FC Schalke 04

FC Augsburg – Hertha BSC

VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt

Borussia Dortmund – FC Bayern München

VfL Wolfsburg – TSG Hoffenheim

Bayer 04 Leverkusen – Borussia Mönchengladbach

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »