1. FSV Mainz 05 - 1. FC Union Berlin: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den 1. FSV Mainz 05 auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der 1. FC Union Berlin? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Spitch - jeden Spieltag eine andere Aufstellung

Voraussichtliche Aufstellung 1. FSV Mainz 05

Aufstellung: Zentner – Bell, Hack, Leitsch – Widmer (Fernandes), Kohr, Lee, Aaron – Stach, Fulgini – Onisiwo

Diese Spieler fehlen: Danny da Costa (Schambeinreizung), Jan Tauer (Zerrung im Oberschenkel), Jonathan Burkardt (Oberschenkelzerrung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Kapitän Widmer plagt sich aktuell mit einem Magen-Darm-Infekt herum, sollte es nicht reichen, würde wieder Edimilson Fernandes spielen. 

Mögliche Optionen: Ansonsten dürfte Trainer Bo Svensson keine Änderungen einplanen. 


Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Union Berlin

Aufstellung: Rönnow – Jaeckel, Knoche, Diogo Leite – Trimmel, Khedira, Ryerson (Gießelmann) – Haraguchi, Haberer – Becker, Siebatcheu

Diese Spieler fehlen: Fabio Schneider (Innenbandriss im Knie), Timo Baumgartl (Aufbautraining nach Hodenkrebs-Erkrankung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Außer den Langzeitverletzten stehen alle Spieler zur Verfügung. 

Mögliche Optionen: Auf der linken Seite könnte auch Nico Gießelmann zum Einsatz kommen. Ansonsten dürfte Trainer Urs Becker die Derbysieger auflaufen lassen. Angeifer Andreas Voglsammer steht vor einem Wechsel zum FC Millwall und dürfte nicht mehr zum Kader gehören. Dominique Heintz ist zum VfL Bochum gewechselt. 

FC Bayern München – VfL Wolfsburg

Bayer 04 Leverkusen – FC Augsburg

RB Leipzig – 1. FC Köln

Sport-Club Freiburg – Borussia Dortmund

1. FSV Mainz 05 – 1.FC Union Berlin

TSG Hoffenheim – VfL Bochum

Hertha BSC – Eintracht Frankfurt

FC Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach

SV Werder Bremen – VfB Stuttgart

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!