Der fünfte Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den VfL Wolfsburg auf? Und mit welcher Aufstellung spielt 1899 Hoffenheim? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

VfL Wolfsburg

Aufstellung: Pervan – Knoche, Guilavogui, Tisserand – William, Roussillon – Arnold, Gerhardt – Mehmedi (Joao Victor), Brekalo (Klaus) – Weghorst

Diese Spieler fehlen: Camacho (Sprunggelenksprobleme), Otavio (Sprunggelenksprobleme), Ginczek (Rückenverletzung), Casteels (Haarriss Wadenbein), Klinger (Handverletzung), Schlager (Sprunggelenksbruch), Brooks (Muskelfaserriss in den Adduktoren)

Diese Spieler sind angeschlagen: Außer den Langzeitverletzten stehen alle Spieler zur Verfügung. 

Mögliche Optionen: Trainer Oliver Glasner könnte im Zuge der Europa League am Donnerstag rotieren. 

1899 Hoffenheim

Aufstellung: Baumann – Posch, Vogt, Bicakcic (Hübner) – Kaderabek, Stafylidis (Zuber) – Grillitsch – Rudy, Geiger – Belfodil, Bebou (Locadia)

Diese Spieler fehlen: Kramaric (Knie-OP), Samassekou (Muskelfaserriss)

Diese Spieler sind angeschlagen: Der Einsatz von Zuber ist aufgrund einer Fußprellung weiter ungewiss. Der Außenverteidiger verpasste schon die letzten drei Spiele. Sollte es wieder nicht gehen, würde Stafylidis spielen.

Mögliche Optionen: Locadia und Hübner sind Kandidaten für die erste Elf. 

FC Schalke 04 – 1. FSV Mainz 05

FC Bayern München – 1. FC Köln

Bayer 04 Leverkusen – 1.FC Union Berlin

Hertha BSC – SC Paderborn

SC Freiburg – FC Augsburg

SV Werder Bremen – RB Leipzig

Borussia Mönchengladbach – Fortuna Düsseldorf

Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund

VfL Wolfsburg – 1899 Hoffenheim

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »