Foto: © imago images / Eibner
In der dieswöchigen User-Fragerunde ging es auf Instagram unter anderem um das Leverkusener Duo, Andre Silva, Giovanni Reyna und so manch andere schwierige Entscheidung. Hier sind die Antworten der Redaktion.

Comunio Magazin: Wenn es irgendwie geht, würde ich beide behalten, doch bei diesem Martkwertvolumen scheint das wohl kaum möglich. Beide ergänzen sich natürlich hervorragend, Wirtz hat alleine fünf Treffer für Schick aufgelegt. Dennoch würde ich mich dafür entscheiden, Wirtz zu behalten. Er ist noch einmal ein Level höher, was vor allem an seiner immensen Anzahl an Scorern liegt. Und auch nach Punkten absolut und relativ hat Wirtz hier klar die Nase vorn. 

Comunio Magazin: Die für heute wahrscheinlich schwierigste Frage. Aber immerhin: Mit dieser Verteidigung lässt sich arbeiten! Weil er den deutlich schlechtesten Punkteschnitt hat, würde ich auf jeden Fall zunächst einmal von Günter trennen. Dann wird es aber eng. Ich sehe grundsätzlich alle als Stammkräfte. Wenn Geld eine Rolle spielt, müsste man über Davies nachdenken. Für die 12 Millionen gibt es beispielsweise schon Stürmer wie Reyna, Bebou oder Höler, die besser punkten. Spielt Geld keine Rolle, dann würde ich mich wahrscheinlich von einem der beiden Wolfsburger trennen, um breiter zu streuen. Ich sehe bei Baku aufgrund der Torgefahr hier ein wenig mehr Potenzial als bei Lacroix, aber das ist bestimmt auch eine Geschmacksfrage. 


Comunio Magazin: Ganz klar Coman. Sein Marktwert von 10 Mio. wird durch die sechs Punkte bisher in keiner Weise gerechtfertigt. Ich sehe den Franzosen in der Hierarchie der Bayern-Außenstürmer hinter Gnabry, Sane und Musiala aktuell außerdem klar auf Rang vier. Die anderen beiden hingegen sind in dieser Saison Maschinen. 

Comunio Magazin: Ich glaube, dass Angelino am Ende mehr Einsatzzeit erhält als Szoboszlai, der mit Forsberg, Nkunku und Olmo wahnsinnige Konkurrenz hat. Hinzu kommt, dass Angelino auch noch ein wenig günstiger ist. Aus diesem Grund würde ich Angelino behalten. Beiden traue ich aber insgesamt viele Torbeteiligungen zu. 

Die Comunio-Viererkette: Von Preis-Leistungs-König bis Verkaufsempfehlung

In unserem neuen Format präsentieren wir euch jede Woche einen Preis-Leistungs-König, eine Zukunftsinvestition, einen bezahlbaren Top-Star und eine Verkaufsempfehlung.

weiterlesen...

Comunio Magazin: Ich denke es ist eine Frage der Zeit, bis der Knoten bei Silva im Leipzig-Dress platzt. Das kann aber durchaus noch ein paar Wochen dauern. Bis dahin wird er aber zumindest als Joker zum Zuge kommen, was ihm zum Beispiel gegen Bochum auch nicht geschadet hat. Und Silva ist mit 29 Punkten auch nicht weit von Diaby entfernt (33), der gefühlt in dieser Saison durch die Decke geht. Das Potenzial nach oben ist bei Silva also riesig. Verkaufen würde ich nur, wenn es adäquaten Ersatz gäbe. Im Sturm sehe ich hier aktuell für diesen Marktwert aber nur Embolo und Awoniyi. 

Comunio Magazin: Unbedingt, denn Reyna wird sehr bald schon wieder für Dortmund spielen, vielleicht sogar schon am Wochenende gegen Bielefeld, spätestens aber im November. Er hat bisher einen herausragenden Punkteschnitt von 6,0 und wird im Marktwert in den nächsten Tagen und Wochen noch einmal deutlich zulegen. 

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Karol Herrmann

Alle Beiträge von Karol Herrmann »