Foto: © picture alliance / nordphoto
Beim Hamburger SV könnte sich eine weitere Veränderung in der Abwehr ergeben. So steht angeblich Johan Djourou vor dem Absprung in die MLS, als Ersatz soll der HSV aber einen italienischen Nationalspieler im Visier haben. Auch Borussia Mönchengladbach könnte angeblich in der Serie A wildern. Ein Arsenal-Talent kommt wohl nicht in die Bundesliga, dafür zieht’s Tanos Petsos wohl auf die Insel. Zudem haben die Lilien einen fixen Deal zu vermelden.

Gestern haben wir uns ja bereits vorsichtig positiv dazu geäußert, nun ist das ganze Ding perfekt: Terence Boyd wechselt von RB Leipzig zum SV Darmstadt 98. Der US-Boy unterschreibt am Böllenfalltor einen Vertrag bis 2018 und erhält die Rückennummer 15.

Boyd, der nach seinem Wechsel zu den Bullen durch zwei Kreuzbandrisse immer wieder zurückgeworfen wurde, soll bei den Lilien für neue Torgefahr sorgen. Antonio Colak und Sven Schipplock konnten Sandro Wagner auch nicht einmal im Ansatz vergessen machen, nun soll es der 25-Jährige richten.

In 190 Partien erzielte er in allen Wettbewerben stolze 82 Treffer, einen Bundesligaeinsatz hat er allerdings noch nicht vorzuweisen.

Auf ganze drei Einsätze in der Liga kam bislang Thanos Petsos in dieser Spielzeit – auch nicht das, was sich der Mittelfeldspieler so vorgestellt hat. Daher soll der Ex-Wiener nach einem halben Jahr die Weser schon wieder verlassen.

Gladbach mit Interesse an Gabbiadini?

Angeblich soll der FC Fulham an Petsos interessiert sein und der Deal soll nach Informationen von „Sky Sport News HD“ sogar schon kurz vor dem Abschluss stehen.

Kaufempfehlungen: Einer für Cojones und drei Schnäppchen

Heute haben wir bei den Kaufempfehlungen drei wahre Schnäppchen im Angebot, die kaum mehr als eine halbe Million kosten. Aber natürlich haben wir was für die Zocker unter Euch dabei. Wer traut sich?

weiterlesen...

Bevor wir nun noch einmal hoch in den Norden gehen, berichten wir kurz, was im Westen so abgeht. Laut Gianluca di Marzio (der, der bei Pep und Bayern sofort Beschied wusste, jetzt aber nur ins Blaue rät), berichtet jetzt von einem Interesse von Borussia Mönchengladbach an Manolo Gabbiadini, der den SSC Neapel verlassen darf.

Auch der VfL Wolfsburg war angeblich schon am italienischen Stürmer dran gewesen, wollte dann aber nicht die geforderte Ablöse in Höhe von 20 Millionen Euro zahlen. Fraglich, ob die Borussia dazu bereit wäre. Aber di Marzio eben, ne?!

In den letzten Transfergerüchten wurde oft spekuliert, das Gideon Zelalem, ein Youngster der Gunners mit deutschen Wurzel und US-Pass auf dem Sprung in die Bundesliga sei. So soll vor allem der BVB und die TSG Hoffenheim am Mittelfeldspieler interessiert gewesen sein.

Doch nun scheint Zelalem auf Leihbasis in die Niederlande zu wechseln, angeblich ist der Deal mit VV Venlo fast fix.

HSV: Djourou weg – Ranocchia her?

So, aus dem tiefen Westen geht’s nun ab in den Norden. Beim Hamburger SV hat sich das Innenverteidigerkarussell im Winter ja mal ordentlich bewegt. Emir Spahic entlassen, Cleber verkauft, dafür Mergim Mavraj und Kygiakos Papadopoulos geholt.

Gerüchteküche: Bayer Leverkusen bastelt an Mega-Deal

Während sich unter dem Bayerkreuz ein interessanter Transfer anbahnt, gibt der BVB die Verpflichtung von einem hochtalentierten Youngster bekannt. Außerdem wird ein RB-Stürmer bei den Lilien gehandelt.

weiterlesen...

Das soll nun aber noch nicht alles gewesen sein. Angeblich steht Johan Djourou nun vor dem Absprung. Dem Schweizer liegt angeblich eine Anfrage aus der MLS vor. So soll sich Orlando City bereits mit Djourou einig sein, nur noch das O.k. des HSV würde fehlen, berichtet ein US-Journalist auf Twitter.

Einen Nachfolger haben die Hamburger dabei auch schon im Auge! Andrea Ranocchia von Inter Mailand ist angeblich das Objekt der Begierde. Die fünf Einsätze in der Serie A in dieser Spielzeit sind dem Innenverteidiger verständlicherweise zu wenig, daher hätte der HSV schon einmal vorsichtig seine Fühler in Richtung Mailand ausgestreckt. Spekuliert wird über eine Leihe mit anschließender Kaufoption für den 21-fachen italienischen Nationalspieler. Wäre ein ziemlich lässiger HSV-Transfer, oder?!

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Florian Schimak

Alle Beiträge von Florian Schimak »