Foto: © imago images / Team 2

Du suchst neue Punktehamster für dein Comunio-Team? Wir haben vier Kaufempfehlungen aus der mittleren Preisklasse zwischen drei und vier Millionen für dich!

Stand der Marktwerte: 21.01.2020

Ömer Toprak

SV Werder Bremen, Abwehr, 3.290.000, 12 Punkte

Es war keine einfache Hinrunde für Ömer Toprak. Der Ex-Dortmunder und -Leverkusener wechselte im Sommer an die Weser, wurde jedoch den Großteil der Hinserie durch Verletzungen ausgebremst. Lediglich vier bewertete Einsätze kamen bis zur Winterpause zusammen.

Zum Start der Rückrunde ist der türkische Innenverteidiger wieder fit und startete mit fünf Punkten gegen Düsseldorf. Sein Marktwert steigt seither, obendrein könnte sich der Bremer zu einem echten Punktehamster entwickeln – solange er fit bleibt. Zusätzlich motivierend dürfte für den Routinier sein, dass er zumindest im nächsten Spiel als Abwehrchef in die Partie gehen wird. Kapitän Moisander ist gesperrt – Toprak wird die Defensive der Werderaner mit seiner Erfahrung zusammenhalten müssen.

Karim Onisiwo

FSV Mainz 05, Sturm, 4.000.000, 57 Punkte

Eindeutig besser lief es in der Hinrunde für den Mainzer Stürmer Karim Onisiwo. 53 Punkte aus 15 Spielen sind durchaus ordentlich – behält er das Tempo bei, kratzt er an seinem Topwert aus der vergangenen Saison (107 Comunio-Punkte).

Die Konkurrenzsituation im Sturm hat sich inzwischen zwar verschärft, da sowohl Mateta als auch Ji im Sturm der Mainzer wieder fit sind, doch Onisiwo dürfte dennoch recht gute Karten im Kampf um regelmäßige Einsatzzeiten haben.

Die Top-Elf der Hinrunde 2019/20

Bild 1 von 11

Tor: Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach) - 65 Punkte | Bildquelle: imago images / Hübner

Leonardo Bittencourt

SV Werder Bremen, Sturm, 3.270.000, 37 Punkte

Die Hinrunde lief für Werder Bremen anders als geplant, in der Rückrunde dürfte das Motto „Aufholjagd“ lauten. Einen entscheidenen Faktor könnte dabei Offensivmann Leonardo Bittencourt spielen. Der Sommer-Neuzugang von der TSG Hoffenheim hat sich in der Offensive der Werderaner einen Stammplatz erkämpft und ist so etwas wie der Giftzwerg im Team der Grün-Weißen.

Er führt mit die meisten Zweikämpfe, begeht häufig die meisten Fouls – stellt sich dafür aber immer mit voller Leidenschaft und Einsatz in die Dienste seines Teams. Exakt jene Eigenschaften könnten im Abstiegskampf noch wichtig werden!

Kaufempfehlungen 2 bis 3 Mio.: Punktehamster für kleines Geld

Einkaufen bei Comunio macht vor allem mit vollem Geldbeutel Spaß. Doch auch für kleines Geld können ordentliche Punktehamster für das eigene Team verpflichtet werden. Wir haben vier Kaufempfehlungen für euch.

weiterlesen...

Lars Bender

Bayer 04 Leverkusen, Abwehr, 3.330.000, 35 Punkte

Lars Bender ist Kapitän der Werkself und aktuell für deutlich unter vier Millionen zu haben. Bender kommt ähnlich wie Kimmich beim Rekordmeister rechts hinten oder zentral im defensiven Mittelfeld zum Einsatz.

Ist er fit, steht der Kapitän auf dem Platz und sammelt zuverlässig Comunio-Punkte, auch wenn nur selten übermäßig viele bei rumkommen. In den nächsten Partien geht es gegen Düsseldorf und Hoffenheim – liest sich erst einmal so, als könnte da der eine oder andere Punkt dabei herausspringen.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Markus Teschner

Alle Beiträge von Markus Teschner »