Kaufempfehlungen für Comunio: Auch Baumgartner dabei

Foto: © imago images / Sven Simon
Die Saison geht in eine ganz wichtige Phase, an die auch das Comunio-Team angepasst werden sollte. Wichtige Bausteine sind günstige Spieler, die auf dem Weg (zurück) zu ihrer Best-Leistung sind. In unseren Kaufempfehlungen vertreten: 2x Abwehr, 1x Mittelfeld und 1x Stürmer.

 

Timo Hübers (1. FC Köln, 4.100.000, Abwehr)

Wer ist der punktbeste Abwehrspieler bei Comunio, wenn der Betrachtungszeitraum sich auf die letzten sechs Partien beschränkt? Exakt, es ist Timo Hübers mit einem Marktwert von 4,1 Millionen und einem Punkteschnitt von 7,4 pro Partie.

Nimmt man sein Tor am 20. Spieltag heraus, bleibt immer noch ein starker Punkteschnitt von 6,5 zwischen dem 21. und dem 25. Spieltag – ohne ein einziges Tor. Diese Form kannst du dir als Comunio-Manager ruhig mal ins Team holen, auch wenn sie vermutlich nicht ewig anhalten wird (und vielleicht tut sie es ja doch).


Evan N’Dicka (Eintracht Frankfurt, 5.350.000, Abwehr):

Eintracht Frankfurt hat sich mit dem 4:1 gegen Hertha aus der Mini-Krise (drei Niederlagen am Stück) geschossen. Zu den Torschützen gehörte zwar nicht Evan N’Dicka, trotzdem zeigte er wie so oft in dieser Saison eine anschauliche Leistung und knackte am Wochenende die 100 Punkte-Marke.

Damit ist er nach N. Schlotterbeck, Raum, Mavropanos und Lienhart der fünfte Verteidiger, dem dies in dieser Saison gelungen ist. Die anstehenden Gegner heißen VfL Bochum, RB Leipzig, Greuter Fürth, SC Freiburg und Union Berlin. Nicht unwahrscheinlich, dass der Innenverteidiger die eine oder andere klasse Punktzahl einfährt.

Die Top-Elf des 25. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Koen Casteels (VfL Wolfsburg) - 8 Punkte | Foto: imago images / regios24

Christoph Baumgartner (TSG Hoffenheim, 5.680.000, Mittelfeld):

Er scheint nach langer Durststrecke wieder auf dem Weg in Richtung Top-Form zu sein: Hoffenheims Christoph Baumgartner. In den letzten vier Partien spielte er jeweils durch, gegen den VfB Stuttgart gelang ihm ein Doppelpack.

Unter dem Strich der letzten drei Partien stehen 9,33 Punkte pro Spiel. Sein Marktwert dürfte erstmal weiter nach oben zeigen. Der 22-jährige zählt bei der TSG zu den Schlüsselspielern, überzeugt durch ein cleveres Spielverständnis und Robustheit. Trotz seines jungen Alters geht Baumgartner stets voran. Gute Voraussetzungen auch für dein Comunio-Team.

Kaufempfehlungen 4 bis 6 Mio.: Die Punktebringer der Abstiegskandidaten
Branimir Hrgota bei Greuther Fürth

In der Bundesliga und damit auch bei Comunio machen aktuell ein paar Spieler mit richtig guten Leistungen auf sich aufmerksam. Darunter zwei Stürmer und zwei Mittelfeldspieler in der Preisspanne zwischen 4 und 6 Millionen.

weiterlesen...

Marcus Thuram (Borussia Mönchengladbach, 5.670.000, Sturm):

Wir trauen uns in dieser Saison kaum seinen Namen in einer Kaufempfehlungs-Liste zu erwähnen, doch wir wagen es jetzt einfach mal – denn womöglich ist jetzt gerade auch bei Marcus Thuram der berühmte Knoten geplatzt. Gegen Wolfsburg und Stuttgart stand der Franzose in der Startelf und steuerte jeweils ein Tor bei.

Jetzt stehen die Fohlen vor wichtigen Partien gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte, in denen Marcus Thuram ein wichtiger Faktor sein könnte. Am Wochenende ist Hertha zu Gast, bei den Berlinern passt aktuell gar nichts zusammen. Anschließend folgen Bochum, Mainz, Fürth, Köln und Freiburg. Gute Voraussetzungen, um sich weiter aus der Krise zu schießen.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!