Mögliche Comunio Positionsänderungen: Knauff, Lindström & Co.

Foto: © imago images / Kessler-Sportfotografie
Ansgar Knauff ins Mittelfeld? Jesper Lindström in den Sturm? Nach der Saison wird es wieder Positionsänderungen bei Comunio geben. Wir zeigen, wer davon betroffen sein könnte.

Im Comunio-Forum kannst du über mögliche Positionsänderungen mitdiskutieren!

Ansgar Knauff: Vom Sturm ins Mittelfeld?

Darüber, dass Ansgar Knauff bei Eintracht Frankfurt im Mittelfeld spielt, kann es eigentlich keinen Zweifel geben. Im 3-4-2-1-System von Oliver Glasner agiert die Leihgabe aus Dortmund auf der rechten Außenbahn, ist somit das Pendant zu Filip Kostic – also Mittelfeldspieler.

Das Problem: Leihspieler sind bei Comunio eigentlich von Positionsänderungen ausgeschlossen. Die Betonung liegt auf „eigentlich“. Inzwischen werden Spieler immer öfter für länger als ein Jahr ausgeliehen, Knauff hat jetzt schon eine gute Referenzmenge an Einsätzen in Frankfurt. Ihn im Sturm zu lassen, würde also mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bedeuten, dass er ein Jahr lang auf der falschen Position gelistet wird.

Deshalb haben die Comunio-Moderatoren die Leihspieler-Regelung provisorisch aufgeweicht. So kann Knauff innerhalb seiner Leihe umgestellt werden. Sollte er im Sommer 2023 nach Dortmund zurückkehren, kann dann wieder eine Positionsänderung in den Sturm erfolgen.

Wahrscheinlichkeit: eher hoch


Jens Petter Hauge: Vom Sturm ins Mittelfeld?

Zu Saisonbeginn spielte Eintracht Frankfurt noch des Öfteren im 4-2-3-1-System. Als Flügelstürmer verpflichtet, war Jens Petter Hauge daher im Sturm gut aufgehoben. Das hat sich geändert, seit Oliver Glasner das 3-4-2-1-System wieder etabliert hat.

In diesem spielen zwei Zehner hinter einem Stürmer, der zumeist Rafael Santos Borre heißt. Auch als Nebenposition zieht er nicht in den Sturm, nur ein neues System würde ihn wohl wieder auf den offensiven Flügel weichen lassen. Deshalb geht die Tendenz wohl zu einer Positionsänderung bei Comunio, sodass Hauge vom Sturm ins Mittelfeld gestellt wird.

Wahrscheinlichkeit: eher hoch

Die Top-Elf des 32. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach) - 7 Punkte | Foto: imago images / Jan Huebner

Jesper Lindström: Vom Mittelfeld in den Sturm?

Den anderen Weg könnte Jesper Lindström gehen, der ebenfalls im Comunio-Forum diskutiert wird. Dabei spielt Lindström eigentlich auf derselben Position wie Hauge und Kamada, nämlich als einer der zwei Zehner hinter der Neun. Allerdings hat der Däne eine andere Nebenposition.

Lindström agierte gegen die Bayern als Mittelstürmer, auch sonst interpretiert er seine Rolle offensiver als beispielsweise Kamada. Es gibt also durchaus Gründe, den Youngster auch bei Comunio eine Reihe nach vorne zu schieben. Dass diese ausreichen, halten wir aber angesichts seiner Stammposition Spielmacher für nicht sehr wahrscheinlich.

Wahrscheinlichkeit: eher gering

Positionsänderungen - Nkunku, Schade & Co.: Wer wird zur Sommerpause umgestellt?
Mögliche Positionsänderungen bei Comunio: Christopher Nkunku & Co.

Christopher Nkunku in den Sturm? Kevin Schade ins Mittelfeld? Nach der Saison wird es wieder Positionsänderungen bei Comunio geben. Wir zeigen, wer davon betroffen sein könnte.

weiterlesen...

Danny da Costa: Vom Mittelfeld in die Abwehr?

Der vierte Frankfurter in dieser Liste wird im Sommer ein Mainzer sein. Danny da Costa kehrt zum 1. FSV Mainz 05 zurück, dessen Schienenspieler auf der Außenbahn allesamt als Verteidiger gelistet sind: Widmer, Brosinski, Aaron und Lucoqui. Dem muss doch auch da Costa angepasst werden, oder?

Das Problem: Eine Regelung besagt, dass Sommertransfers bei Comunio nicht vor der Vorbereitung auf die neue Saison umgestellt werden. Bleiben die Moderatoren bei dieser Regel, wird da Costa zum Saisonübergang im Mittelfeld bleiben und gegebenenfalls im August in die Abwehr gezogen werden. Vielleicht gibt es aber noch eine Ausnahme.

Da Costa hat erst in der Rückrunde 2020/21 in Mainz gespielt, und das auch noch unter demselben Trainer, der ihn jetzt wieder zurückholt. Er ist also ein Rückkehrer, und anders als bei anderen Sommertransfers kann man schon jetzt sehr gut einschätzen, wohin die Reise geht. Vielleicht gibt es eine Art Präzedenzfall, durch den da Costa doch direkt umgestellt werden kann.

Wahrscheinlichkeit: mittel

Zu Teil I der möglichen Comunio Positionsänderungen mit Nkunku & Co.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!