Foto: © imago images / Passion2Press
Der Rekordmeister ist auf dem besten Wege, die zehnte deutsche Meisterschaft am Stück klar zu machen. Kommt noch etwas dazwischen oder wird es ein erneuter Durchmarsch?

Kaderwert: 174.190.000
Comunio-Platzierung: 1
Bester Spieler: Robert Lewandowski (154 Punkte)

Die Situation

Wäre der Artikel ein paar Tage früher erschienen, hätte die Situation kaum besser sein können. Der FC Bayern München ist mit Trainer Nagelsmann durch die Hinrunde spaziert und steht mit neun Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze.

Doch zum Start der Rückrunde hat der Rekordmeister mit erheblichen Corona-Problemen zu kämpfen. So sehr, dass sogar das Auftaktspiel infrage gestellt wird. Neun Spieler fallen aktuell aus, weil sie positiv getestet wurden.

Es fehlen: Manuel Neuer, Omar Richards, Tanguy Nianzou, Lucas Hernandez, Dayot Upamecano, Corentin Tolisso, Kingsley Coman, Leroy Sane und Alphonso Davies. Diese Ausfälle stellen Julian Nagelsmann zum Start der Rückserie vor große Herausforderungen.


Noch steht nicht fest, ob das Auftaktspiel gegen Borussia Mönchengladbach nicht doch noch verschoben wird. Falls nicht, wird der FCB enorm dezimiert in die Rückrunde starten. Doch auch dafür werden die Münchner höchstwahrscheinlich eine Lösung finden.

Ohne die ganzen Ausfälle wäre der Tenor eindeutig gewesen: Ein Durchmarsch des Rekordmeisters ist mehr als nur wahrscheinlich. Die Hinrunde lief jedenfalls extrem glatt: 43 Punkte aus 17 Spielen, Torverhältnis: 56:16.

Bester Spieler ist wenig überraschend Top-Torjäger Robert Lewandowski, auch Gnabry (105) und Müller (113) haben die 100 Punkte-Marke bereits in der Hinrunde geknackt.

Alle Rückrundenvorschauen im Überblick

Mögliche Stammaufstellung

Neuer – Pavard, Upamecano, Hernandez, Davies – Kimmich, Goretzka – Gnabry, Müller, Sane  – Lewandowski

Diese Aufstellung wird zum Rückrundenstart aus Gründen etwas anders aussehen. Wie der Rekordmeister starten könnte, liest du hier.

Die Comunio-Elf der Hinrunde 2021/22

Bild 11 von 11

Sturm: Thomas Müller (FC Bayern München) - 113 Punkte | Foto: imago images / kolbert-press

Das sagten wir vor der Saison

„Die Pflicht, die Meisterschaft zu erreichen, könnte in diesem Jahr etwas anspruchsvoller werden, da viele der Stammspieler harte Jahre mit vielen Spielen in den Beinen haben. Die Qualität des Stammkreises ist aber zu hoch, um allzu häufig Punkte liegen zu lassen. Einzig längere Verletzungen mehrerer Top-Spieler würden den dünnen Kader so sehr belasten, um wirklich Angriffsfläche für die Verfolger aus Dortmund und Leipzig zu bieten.“

Die Prognose war nicht sonderlich weit hergeholt und ist ungefähr so auch eingetroffen. Sie blieben von Verletzungspech größtenteils verschont, die Verfolger konnten gut auf Distanz gehalten werden. Jetzt muss der Meister zeigen, wie die vielen Ausfälle kompensiert werden können.

Comunios Player to watch

Marcel Sabitzer. Wann sollte der Ex-Leipziger endlich durchstarten, wenn nicht jetzt? In der Zentrale fehlt Tolisso, Goretzka ist immer noch nicht wieder fit und auch hinter Kimmich steht noch ein Fragezeichen. Einerseits, da er lange fehlte und andererseits, weil er auch als Rechtsverteidiger gebraucht werden könnte.

Es ist kein Geheimnis, dass Julian Nagelsmann große Stücke auf Marcel Sabitzer hält. Der Österreicher dürfte nun seine Chance bekommen und muss diese zwingend nutzen. Dann kann er ein echtes Comunio-Schnäppchen werden.

Rückrundenvorschau Leverkusen: Ab in die Champions League?

Bayer Leverkusen ist mit einem jungen Team und einem neuen Trainer in die Saison gestartet und war damit über weite Teile der Hinrunde sehr erfolgreich. Reicht es für die Champions League?

weiterlesen...

Prognose

Es könnte zum Rückrundenstart etwas holprig werden, doch auf die lange Distanz wird sich der FC Bayern München die neun Punkte Vorsprung nicht nehmen lassen und zum zehnten Mal in Serie Deutscher Meister werden.

Bisherige Transferaktivitäten

Zugänge:

Abgänge: Michael Cuisance (Venezia)

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Markus Teschner

Alle Beiträge von Markus Teschner »