1. FC Köln: Ondrej Duda auf dem Sprung nach Italien?

Foto: © imago images / Chai v.d. Laage
Verliert der 1. FC Köln zur Rückrunde einen seiner Spielmacher? Außerdem Teil der Transfergerüchte: Union Berlin hat einen Ryerson-Ersatz gefunden und auch der VfL Bochum verstärkt sich wohl noch einmal.

Union Berlin: Juranovic folgt auf Ryerson

Nachdem Julian Ryerson zu Borussia Dortmund gewechselt ist, hat der 1. FC Union Berlin einen durchaus hochkarätigen Nachfolger an der Angel. Wie mehrere Medien berichten, darunter der Transferexperte Fabrizio Romano, wird Josip Juranovic von Celtic Glasgow in die deutsche Hauptstadt wechseln. Juranovic war noch im Herbst bei der Weltmeisterschaft Stammspieler für die kroatische Nationalmannschaft.

Union Berlin greift für den 27-Jährigen vergleichsweise tief in die Tasche, rund acht Millionen Euro plus Boni werden fällig. Der Transfer ist fast fix, am Sonntag sollen der Medizincheck und die Vertragsunterschrift bis 2027 erfolgen. Juranovic tritt an der Alten Försterei in einen Konkurrenzkampf mit Vereinslegende Christopher Trimmel.

 

VfL Bochum verpflichtet Stürmer von BVB II

Auch die Transferplanungen des VfL Bochum sind nach den Verpflichtungen von Pierre Kunde und Keven Schlotterbeck noch nicht abgeschlossen. Moritz Broschinski wird der dritte Winterneuzugang des Ruhrpott-Klubs. Das berichten die Ruhr Nachrichten, das VfL-Bochum-Magazin Tief im Westen und der kicker.

Broschinski ist ein 22-jähriger Mittelstürmer und spielte zuletzt für die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund. In der aktuellen Drittliga-Saison war er in 15 Einsätzen an vier Toren beteiligt. In Bochum soll Broschinski einen Vertrag bis Sommer 2026 erhalten.


Gibt der 1. FC Köln Ondrej Duda ab?

Die Leistungen von Ondrej Duda beim 1. FC Köln sind durchwachsen. In der Bundesliga war der Spielmacher bislang an keinem Saisontor beteiligt, in der Europa Conference League erzielte er immerhin zwei Treffer. Dennoch könnte Duda den 1. FC Köln in der Winterpause verlassen – wenn ein italienischer Erstligist ernst macht.

Laut TuttomercatoWeb ist US Salernitana an Duda interessiert. Was für einen Transfer sprechen könnte, sind die finanziellen Notwendigkeiten des EffZeh und die Rückkehr von Dejan Ljubicic, der zum Ende des letzten Kalenderjahres verletzungsbedingt fehlte. Noch handelt es sich aber um ein vages Transfergerücht.

Offiziell: Moukoko verlängert beim BVB

Das Zittern hat ein Ende! Borussia Dortmund kann auch über den Sommer hinaus mit Youssoufa Moukoko planen. Wie der BVB am Samstagnachmittag offiziell verkündete, hat der 18-Jährige einen Vertrag bis 2026 unterschrieben. Damit endet eine monatelange Hängepartie und die Transfergerüchte rund um Moukoko werden bis auf Weiteres ad acta gelegt.