Philipp Hofmann vom Karlsruher SC

Foto: © imago images / Sportfoto Rudel
Milot Rashica könnte im Sommer doch noch ins Ausland wechseln, Ridle Baku innerhalb der Bundesliga. Union Berlin orientiert sich nach dem geplatzten Hofmann-Transfer um. Die Transfergerüchte des Tages!

Philipp Hofmann (Karlsruher SC, Sturm):

Das wird nichts! Lange war Union Berlin an einer Verpflichtung von Karlsruhes Philipp Hofmann interessiert – als Nachfolger für Sebastian Andersson, den es zum 1. FC Köln zog. Der Hofmann-Transfer ist nun allerdings geplatzt.

KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer äußerte gegenüber der dpa, dass die Vorstellungen bezüglich der Ablösesumme zu weit auseinanderliegen. Solange Union oder ein anderer Verein nicht ordentlich nachbessert, werde sich Karlsruhe trotz des „Streiks“ des Spielers am 1. Spieltag nicht weiter mit einem Verkauf beschäftigen. Union muss sich anderweitig orientieren.


Kevin Behrens (SV Sandhausen, Sturm):

Ein neues Transferziel der Eisernen ist Kevin Behrens vom SV Sandhausen. Der 29-Jährige, der in der letzten Saison mit 14 Toren und sieben Assists in der zweiten Liga überzeugte, hat beim SVS nur noch ein Jahr Vertrag. Laut der Bild wird Behrens nach dem gescheiterten Hofmann-Transfer zum heißen Kandidaten für das Team von Urs Fischer.

Jamilu Collins (SC Paderborn, Abwehr):

Auch auf Jamilu Collins hat Union nach Bild-Informationen ein Auge geworfen. In der letzten Saison spielte der Nigerianer mit dem SC Paderborn in der Bundesliga, auch sein Vertrag läuft im Sommer 2021 aus. Ob er ins Union-Profil passt, ist fraglich – mit Christopher Lenz und Niko Gießelmann hat Urs Fischer eigentlich bereits zwei linke Verteidiger zur Verfügung.

Die Top-Elf des 1. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Alexander Schwolow (Hertha BSC) - 6 Punkte | Bildquelle: imago images / Christian Schroedter

Milot Rashica (SV Werder Bremen, Sturm):

Schon den ganzen Sommer über sucht Milot Rashica einen neuen Verein – und Werder Bremen ist auch theoretisch bereit, seinen Offensivmann zu verkaufen. Allerdings will bislang noch kein Klub die aufgerufene Ablösesumme in Höhe von 25 Millionen Euro bezahlen. Das könnte sich jetzt ändern.

Aus England wird das Gerücht laut, dass Aufsteiger Leeds United ins Rennen um Rashica eingestiegen sei. Auch Aston Villa soll Interesse am 24-Jährigen haben. Beide Teams spielen in der Premier League nicht gerade oben mit, aber alleine der Reiz der Liga könnte für Rashica einen großen Unterschied machen – und natürlich das Geld.

Comunio-Gerüchteküche: Tottenham will Weghorst - kehrt Grujic in die Bundesliga zurück?
Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg

Verlassen Wout Weghorst und Jonathan Tah die Bundesliga? Kehrt Marko Grujic nach Deutschland zurück? In unserer Gerüchteküche blicken wir auch auf einen möglichen Tah-Nachfolger - und die Freiburger Shoppingtour, die vielleicht noch nicht beendet ist.

weiterlesen...

Ridle Baku (FSV Mainz 05, Abwehr):

In der letzten Rückrunde feierte Ridle Baku beim FSV Mainz 05 seinen Durchbruch – auf der Rechtsverteidiger-Position. Anstatt seinen Platz zu festigen, könnte der Youngster noch in diesem Spätsommer den Verein wechseln.

Beim VfL Wolfsburg sucht man nach der Verletzung von Kevin Mbabu nach einem neuen Rechtsverteidiger. Wie der kicker berichtet, ist Baku dabei ins Visier gerückt. Der 22-Jährige ist noch bis 2022 an die Mainzer gebunden, könnte aber für sieben bis acht Millionen den Verein wechseln.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!