David Alaba vom FC Bayern München

Foto: © imago images / Sven Simon
Dünnen die Bayern ihren Kader weiter aus? Michael Cuisance steht vor dem Abgang und auch ein Transfer von David Alaba nach Manchester wird wahrscheinlicher. Die Transfergerüchte des Tages!

David Alaba (FC Bayern München, Abwehr):

Die ausstehende Vertragsverlängerung von David Alaba entwickelt sich immehr mehr zur Posse. Dass Uli Hoeneß und Hasan Salihamidzic sich jüngst eher abfällig gegenüber Alaba und seinem Beraterteam geäußert hatten, dürfte ihre Verhandlungsposition nicht gestärkt haben. Die Harmonie ist gestört, was Alaba wohl kaum zum Bleiben bewegt.

Aus England wird nun das Gerücht laut, dass sowohl Manchester City als auch Manchester United an einer Verpflichtung des Abwehrspielers interessiert seien. Dadurch, dass der Sancho-Deal geplatzt ist, hätte Manchester United Kleingeld übrig, um sich auf anderer Position zu verstärken. In den letzten Wochen hat sich die Wahrscheinlichkeit eines Alaba-Transfers erhöht.


Ryan Sessegnon (Tottenham Hotspur, Mittelfeld):

Im Sommer 2019 verpflichtete Tottenham Hotspur das Edeltalent Ryan Sessegnon für 27 Millionen Euro vom FC Fulham. Bislang konnte sich der 20-Jährige bei den Spurs jedoch nicht durchsetzen. Dass nun auch noch Gareth Bale ausgeliehen wurde, hat Sessegnons Einsatzchancen noch einmal gedämpft.

Tottenham will ihn daher verleihen – und Hertha BSC ist ein möglicher Abnehmer. Das berichtet The Athletic. Auch Premier-League-Vereine wie Brighton & Hove, Southampton und Leeds sind an Sessegnon interessiert, wollen aber wohl eine Kaufoption integrieren. Verzichtet die Hertha auf diese Forderung, könnte Sessegnon auf Leihbasis in die Bundesliga kommen.

Die Top-Elf des 2. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Rafal Gikiewicz (FC Augsburg) - 9 Punkte | Bildquelle: imago images / Krieger

Michael Cuisance (FC Bayern München, Mittelfeld):

Trotz des Thiago-Abgangs sieht es nicht danach aus, als würde Michael Cuisance bei den Bayern in Richtung Stammriege vordringen. Daher steht nach nur einem Jahr mit drei großen Titeln ein Wechsel nach England im Raum.

Leeds United möchte Cuisance verpflichten und nähert sich laut L’Equipe immer weiter den Forderungen des FCB an. Bis zu 20 Millionen Euro könnte die Ablösesumme betragen. Sollte dieser Transfer zustande kommen, müssten die Bayern umso dringlicher noch im zentralen Mittelfeld nachlegen.

Loris Karius (Liverpoool FC, Tor):

Ein kurzes Update zu Loris Karius, dessen Wechsel nach Union Berlin bereits am Sonntag Thema in unserer Gerüchteküche war. Nach Informationen des kicker ist der Deal bereits durch, Karius weile seit Sontagabend in der Hauptstadt und soll nach Absolvieren des Medizinchecks für ein Jahr ausgeliehen werden.

Kaufempfehlungen am Montag: Zwei Top-Stürmer, zwei Punktehamster, eine Spekulationsanlage
Munas Dabbur von der TSG Hoffenheim

In den ersten zwei Saisonspielen der Bundesliga haben sich mehrere Spieler empfohlen, die bei Comunio noch günstig zu haben sind. Ein anderer lohnt sich als Spekulationsanlage. Fünf Kaufempfehlungen!

weiterlesen...

Ademola Lookman (RB Leipzig, Sturm):

Ein weiterer Transfer steht kurz bevor: Ademola Lookman wird den RB Leipzig nach einer unglücklichen Saison 2019/20 wieder verlassen. Ein Leihgeschäft in die Premier League ist wahrscheinlich.

Sowohl der kicker als auch die Bild berichten, dass Lookman für ein Jahr nach Fulham ausgeliehen werden soll – erst einmal ohne Kaufoption. Als Leihgebühr werden demnach zwei bis drei Millionen Euro fällig. Leipzig bezahlte vor einem Jahr rund 18 Millionen Euro, um den Offensivmann vom FC Everton loszueisen.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!