Am 3. Spieltag trffit RB Leipzig auf den FC Bayern München.

Foto: © imago images / Sven Simon
Am Samstag um 18.30 Uhr steht das erste richtige Topspiel in dieser Spielzeit an. Dann trifft der FC Bayern auf den noch ungeschlagenen Tabellenführer RB Leipzig. Die Nagelsmänner haben als einziges Team der Liga alle drei Spiele zum Auftakt gewonnen, während die Bayern bereits einmal Federn ließen. Wer setzt sich am Samstag durch? Das Comunio Head to head!

Tor

Der einstige Welttorhüter ist von seiner ehemaligen Klasse aktuell noch ein Stück weit entfernt. Manuel Neuer hält gut, aber nicht herausragend. In der Nationalelf am vergangenen Montag bewies er allerdings, dass er auch noch Spiele gewinnen kann.

Bei den Bullen aus Leipzig bringt Peter Gulacsi konstant super Leistungen, war in den vergangenen beiden Jahren einer der besten Comunio-Keeper und hat bereits jetzt schon wieder elf Punkte auf seinem Konto. 

Vorteil: RB Leipzig

Abwehr

Mit Benjamin Pavard hat der FC Bayern aktuell den besten Comunio-Verteidiger in seinen Reihen. Fraglich aber, ob der Weltmeister am Samstag überhaupt spielt oder ob Joshua Kimmich (ebenfalls starke 17 Punkte) nicht rechts hinten verteidigt. Mit David Alaba trägt auch der viertbeste Comunio-Abwehrmann ein Bayern-Trikot. Beide erzielte bereits je einen Treffer (beim 6:1 gegen den FSV Mainz 05).

Auch die Leipziger haben zwei herausragenden Comunio-Defensivspieler: Nordi Mukiele (19 Punkte) und Marcel Halstenberg (16 Punkte). Die Zähler des jungen Franzosen sind dabei noch ein wenig höher zu bewerten, weil er noch keinen Treffer erzielt und somit rein von seinen Leistungen auf eine extrem hohe Punktzahl kommt. 

Unentschieden

Die zehn besten Bayern der Saison

Bild 1 von 10

Platz 10: Mats Hummels (Abwehr), 89 Punkte - Foto: Imago Images/Action Pictures

Mittelfeld

Kein Bayern-Spieler aus dem Mittelfeld steht aktuell in den Comunio Top25! Dass ist bei Leuten wie Thiago, Leon Goretzka und Co. wirklich erstaunlich. Neuzugang Philippe Coutinho feierte erst am vergangenen Spieltag seine Startelf-Premiere, konnte dort allerdings noch keine herausragenden Akzente setzen. 

Ganz anders sieht es bei RB aus. Dort hat man den besten Comunio-Mittelfeldmann in seinen Reihen. Marcel Sabitzer befindet sich in bestechender Frühform, holte bereits 25 Zähler und erzielte dabei einen Treffer. Auch Emil Forsberg befindet sich mit 11 Punkten nach gesundheitlichen Problemen zum Anfang der Spielzeit wieder auf dem Weg zur alten Stärke. 

Vorteil: RB Leipzig

Die voraussichtlichen Aufstellungen: RB Leipzig - Bayern München

Sturm

Robert Lewandowski hat bei seinen bisherigen allen seinen drei Auftritten einmal mehr seine Weltklasse unter Beweis gestellt. Sechs Treffer und sensationelle 44 Punkte sind absoluter Liga-Topwert. Mit Kingsley Coman (15 Punkte), Serge Gnabry (12), Thomas Müller und Ivan Perisic (jeweils 11) haben die Bayern im Angriff comuniotechnisch ordentlich was zu bieten.

Allerdings braucht sich auch hier die Nagelsmann-Elf auf keinen Fall zu verstecken. Timo Werner bleibt mit 37 Punkten Bayern-Star Lewandowski auf den Fersen. Mit Yussuf Poulsen haben die Bullen zudem einen weiteren bärenstarken Angreifer (13 Punkte), ansonsten sieht es dort leider aktuell etwas dünn aus.

Vorteil: FC Bayern

Die zehn besten Leipziger der Saison

Bild 1 von 10

Platz 10: Emil Forsberg (Mittelfeld), 87 Punkte, Bildquelle: imago images / Chai v.d. Laage

 

Fazit:

Beide Teams sind gut in die Saison gestartet, am Samstag wartet jetzt der erste richtige Gradmesser. RB Leipzig konnte bislang erst ein einziges Mal gegen die Bayern gewinnen und verlor aber saisonübergreifend nur eines der letzten 19 Bundesligapartien. Allerdings blieben die Bullen gegen den Rekordmeister in vier der letzten sechs Duellen torlos.

Am Ende wird kein fünftes Spiel hinzukommen, ein Sieg aber wird’s auch nicht – riecht irgendwie nach einem spektakulären Unentschieden zwischen RB Leipzig und den Bayern. 

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Florian Schimak

Alle Beiträge von Florian Schimak »