raffael borussia moenchengladbach

Foto: Revierfoto/dpa
Mit 30 Jahren ist das Fußballer-Leben noch längst nicht vorbei – das beweisen diese fünf Haudegen, die zwar schon 30 Jahre oder älter sind, aber trotzdem zu den effektivsten Spielern in der Bundesliga gehören.  

Raffael (30)
Borussia Mönchengladbach
6,24 Punkte pro Spiel

Er ist nicht mehr sehr lange 30: Ende März feiert Raffael seinen 31. Geburtstag. Dem Brasilianer in Diensten von Borussia Mönchengladbach wird das herzlich egal sein, denn er läuft in dieser Saison zur Hochform auf. In 25 Bundesliga-Einsätzen hat der Stürmer für die Fohlen zwölf Tore geschossen und zehn weitere vorbereitet – bei Comunio ergibt das Stand jetzt 156 Punkte! Er ist damit auf dem besten Weg, seinen eigenen Comunio-Rekord aus der Saison 2013/14 zu knacken: Damals holte er 188 Punkte.

Aytac Sulu (30)
SV Darmstadt 98
4,58 Punkte pro Spiel

Aytac Sulu erlebt mit 30 Jahren gerade den Höhepunkt seiner Karriere. Mit dem SV Darmstadt 98 spielt er in der Bundesliga – und das überaus erfolgreich. Zwar kämpfen die Lilien gegen den Abstieg, aber Sulu ist dank konstanter Leistungen in der Innenverteidigung und beachtlicher sechs Tore der zweitbeste Verteidiger aus Comunio-Sicht hinter Schalkes Joel Matip. Mit insgesamt 110 Comunio-Punkten ist der 98-Kapitän der beste Spieler im Kader der Darmstädter.

Marktwert-Verluste: Diese Bundesliga-Mannschaften sind bei Comunio unbeliebt
Stefan Kießling und Javier "Chicharito" Hernandez

Die Marktwert-Flops einmal anders: Bei welchen Bundesliga-Mannschaften sank der Comunio-Marktwert im letzten Monat am meisten? Die Flop drei!

weiterlesen...

Claudio Pizarro (37)
Werder Bremen
4,53 Punkte pro Spiel

37 Jahre alt und kein bisschen müde: Claudio Pizarro erlebt seit seiner Rückkehr zum SV Werder Bremen seinen, tja, wievielten Frühling eigentlich? Nach anfänglichen Startschwierigkeiten kommt der Peruaner immer besser in Fahrt, neun seiner insgesamt elf Tore schoss er seit Beginn der Rückrunde in der Bundesliga. Gegen Bayer Leverkusen gelang ihm am 24. Spieltag sogar ein Hattrick. Im Kampf gegen den Abstieg könnte er für die Bremer noch zu einer ganz wichtigen Waffe werden. Zweifellos ist er schon jetzt einer der Grands Seigneurs der Bundesliga.

Salomon Kalou (30)
Hertha BSC
4,52 Punkte pro Spiel

Mit zwölf Toren und drei Vorlagen hat Salomon Kalou einen erheblichen Anteil daran, dass Hertha BSC nach 25 Spieltagen auf Platz drei der Bundesliga-Tabelle steht. Der Stürmer, der seit 2014 bei den Hauptstädtern spielt, steht aktuell bei 104 Comunio-Punkten und hat seien Vorjahreswert damit schon jetzt um mehr als das Doppelte übertroffen. Im Sommer wird der Ivorer 31 Jahre alt, sein Vertrag in Berlin läuft noch bis 2017.

Upgrades der Schalke-Offensive: Neue Comunio-Granaten, neue Trademinen!
Alessandro Schöpf wird von Schalke-Trainer Andre Breitenreiter geherzt

Aufwärtstrend beim FC Schalke 04! Zwei Siege in Folge dank einer neuen offensiven Ausrichtung mit neuen Spielern. Wer trumpf auf, wer wird zur Comunio-Trademine?

weiterlesen...

Vedad Ibisevic (31)
Hertha BSC
4,39 Punkte pro Spiel

Manche haben es ihm nicht mehr zugetraut, im Trikot der Hertha beweist er seinen Kritikern in dieser Saison das Gegenteil: Vedad Ibisevic hat in 18 Bundesliga-Spielen sieben Tore geschossen und vier vorbereitet. Wie Kalou hat auch er einen erheblichen Anteil am gegenwärtigen Höhenflug der Berliner. Aktuell steht er bei 79 Comunio-Punkten; seine eigene Bestmarke stammt aus der Saison 2008/09 und liegt bei 158 Punkten.

Du spielst noch nicht Comunio? Dann fang jetzt damit an!

Autor: Marcus Erberich

Alle Beiträge von Marcus Erberich »