Foto: © imago images / ULMER Pressebildagentur
Die Gerüchteküche brodelt, der Dienstag brachte wieder einmal viele heiß diskutierte Namen als Neuzugänge der Bundesliga hervor – wir haben die heißesten Gerüchte des Tages für euch gesammelt.

Matheus Pereira (Mittelfeld, Sporting Lissabon)

Wie wir bereits in einer früheren Gerüchteküche berichteten, werfen die Knappen aus Gelsenkirchen ein Auge auf Matheus Pereira, der zuletzt an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen war. Heute wird berichtet, dass der Offensivakteur nicht mit Sporting zur Werbetour nach New York fliegt – etwa, weil er bereits auf dem Weg nach Gelsenkirchen ist? Für Lissabon würde der Transfer Sinn machen, da die Pereira-Konkurrenz auf dem Flügel immens ist. Auch aus Sicht der Schalker ist die Verpflichtung eines weiteren Offensivmannes sinnvoll, schließlich haperte es in der abgelaufenen Saison an kreativen Ideen im Angriff.

David Alaba (Abwehr, FC Bayern München)

Ihr seid nur wegen der Überschrift hier? Dann wollen wir euch mit dem Alaba-Gerücht nicht weiter auf die Folter spannen: Medien berichten, dass der große FC Barcelona seine Fühler nach dem Linksverteidiger der Münchner ausgestreckt hat. Der Betroffene selbst fühlt sich geschmeichelt: „Natürlich ist es eine Wertschätzung, natürlich ist es eine Ehre für mich“. Er schiebt aber sofort hinterher: „Ich habe den Fokus voll und ganz hier in München und auf der Vorbereitung. Ich denke, wir haben viel vor in der neuen Saison.“ Klingt nicht unbedingt nach Abschied in dieser Sommerpause.

Kevin-Prince Boateng (Mittelfeld, US Sassuolo)

Kommt es in Kürze zu einer kuriosen Rückhol-Aktion? Die Frankfurter Eintracht ist, wie ihr schon gestern lesen konntet, offenbar an einer Rückkehr von Kevin-Prince Boateng interessiert. Kevin-Prince spielte in der abgelaufenen Saison leihweise für den FC Barcelona, kehrte nun zu seinem Stammklub US Sassuolo zurück. Seine Anwesenheit bei den Italienern dürfte aber nicht von all zu langer Dauer sein, scheint der Wechsel zu den Frankfurtern bereits recht fortgeschritten zu sein.

Comunio-Gerüchteküche: Alaba zu Barca? "Könnte mir alles vorstellen"

Die Gerüchteküche brodelt, der Dienstag brachte wieder einmal viele heiß diskutierte Namen als Neuzugänge der Bundesliga hervor - wir haben die heißesten Gerüchte des Tages für euch gesammelt.

weiterlesen...

Jerome Boateng (Abwehr, FC Bayern München)

Als wäre das Kevin-Prince-Gerücht nicht schräg genug, bringen die Medien gleich auch noch seinen Bruder als möglichen Innenverteidiger-Neuzugang der Frankfurter ins Spiel. Kommt es ab der kommenden Saison zu einer Reunion der Brüder, die zuletzt bei Hertha BSC zusammen kickten? Die Chancen dafür sind eher schlecht, wie sich heute im Laufe des Tages herauskristallisierte. Kovac versicherte in einem Interview, dass er mit dem Ex-Weltmeister plane. Auch sonst klingt das Gerücht eher unglaubwürdig, da die Hessen schon bei Augsburgs Ablöseforderung von 15 Millionen Euro zurückgeschreckt sind. Viel günstiger wird auch ein Jerome Boateng nicht zu haben sein.

Jesus Vallejo (Abwehr, Real Madrid)

Da aller guten Dinge drei sind, gibt’s gleich noch das nächste Frankfurt-Gerücht. Statt an Hinteregger oder Jerome Boateng soll die Eintracht jetzt an einem weiteren Ex-Adler interessiert sein: Vallejo. Der Innenverteidiger ist frischgebackener U21-Europameister und streifte sich schon 2016/17 leihweise das Eintracht-Trikot über. Die Aussichten auf einen Stammplatz stehen bei seinem Stammklub Real Madrid eher schlecht, hat er doch Sergio Ramos, Raphael Varane und Eder Militao vor der Nase. Kommt der Spanier nun zurück nach Frankfurt? Wir dürfen gespannt sein!

Jean-Kevin Augustin (Sturm, RB Leipzig)

Nach einer hervorragenden ersten Saison bei RB lief die abgelaufene Spielzeit nicht nach den Vorstellungen von Augustin. In einem Interview zeigt er sich jetzt reumütig und gibt zu, es manchmal ein bisschen schleifen gelassen zu haben. Einem Wechsel schiebt er jetzt einen Riegel vor, er möchte sich bei RB durchsetzen.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Markus Teschner

Alle Beiträge von Markus Teschner »