Foto: © imago images / RHR-Foto
Drei Spieltage in der Fußball-Bundesliga sind absolviert. Zeit, ein klitzekleines Fazit zu ziehen. Der BVB ist doch nicht so überragend wie alle denken. Die Bayern sind besser als alle denken und auf Schalke erzielt ein Spieler namens Eigentor einen Doppelpack. Die Comunio Highlights des Wochenendes. 

 

Aufreger der Woche:

Der 3. Spieltag in der Bundesliga ist absolviert – und jetzt ist erst einmal Länderspielpause! Danke dafür. Da freut man sich wochenlang wie Bolle, dass der Ball im Oberhaus endlich wieder rollt und dann kommt Jogi um die Ecke und bittet zur EM-Quali. 

Wir sind ja sowieso dafür, die Bundesliga nur noch für WM und EM zu unterbrechen. Quali machen wir nicht oder schicken die Regionalligaspieler hin. Punkt! 

Naja, sei’s drum. Heute um 18 Uhr schließt ja erstmal das Transferfenster. Bis dahin kann noch ordentlich was passieren, daher bieten wir euch auch einen Ticker zum Deadline Day an.

Am Sonntagabend plauderte Eintracht Boss Fredi Bobic aus, dass Ante Rebic zum AC Milan wechseln wird. Im Gegenzug kommt der Portugiese Andre Silva an den Main.

Auch bei den Bayern tut sich noch was. Jerome Boateng verabschiedet sich ebenfalls in Richtung Serie A und wird dort zu Juventus Turin wechseln, wie der kicker am Sonntagnachmittag meldete. Wir sind mal gespannt, was da heute sonst noch so passiert…

Die teuersten Stürmer bei Comunio

Bild 1 von 10

Platz 10: Timo Werner (RB Leipzig) - 11.120.000 | Stand: 19.8.19 | Bildquelle: imago images / Jan Huebner

Am Wochenende ist in den Stadion der Republik einiges vorgefallen. So kassierte Borussia Dortmund am Samstag bereits seine erste Saisonniederlage – und das ausgerechnet bei Union Berlin. Kurioserweise wird der BVB medial gleich einmal richtig abgestraft. So waren sie vor Saisonbeginn ja gefühlt schon fix Meister und nach dem ersten kleinen Rückschlag scheinen sie gegen den Abstieg zu kämpfen. 

Bitter für den BVB ist zudem, dass Axel Witsel mit einem Muskelfaserriss wohl länger fehlen könnte. Auffällig ist auch, dass nach 270 Bundesligaminuten Mario Götze ganze zwölf auf dem Rasen stand. Auch nachdem die Dortmunder in Berlin zurücklagen, brachte Lucien Favre lieber Jacob Bruun Larsen anstatt Götze.

Beim FC Bayern hingegen herrscht aktuell Friede, Freude, Eierkuchen. Dort feierte nämlich Philippe Coutinho beim 5:1-Sieg gegen den FSV Mainz 05 sein Startelfdebüt. Das war zwar eher durchwachsen, hindert seinen Comunio-Marktwert nicht daran, auf über 32 Millionen anzuwachsen.

Kurios ist zudem auch, dass Benjamin Pavard aktuell der beste Abwehrspieler ist, obwohl er am Samstag nach knapp einer halben Stunden schon vor der Auswechslung stand.

Sieben Gewinner des 3. Spieltags: Bülter, Brekalo & Co. - Kaufempfehlungen!

Dortmund-Schreck Bülter, Wolfsburgs Aufsteiger Brekalo, Schalkes Debüttorschtze Kenny: Wir haben die Gewinner des 7. Spieltags aufgelistet und zu Comunio-Kaufempfehlungen verarbeitet!

weiterlesen...

Niko Kovac hatte Corentin Tolisso bereits zum Warmlaufen geschickt, ehe Pavard den Ausgleich der bis dahin pomadigen Bayern erzielte. Das haben die Trainer in der Kreisklasse als Motivationsspritze auch immer gemacht. Scheint also zu wirken. 

Eine Motivationsspritze brauchte Timo Werner offensichtlich im Sinne von einer Vertragsunterschrift. Denn seit der Nationalspieler seinen Vertrag bei den Sachsen verlängert hat, trifft er wie am Fließband. Mit 37 Punkten bleibt der RB-Stürmer Robert Lewandowski (44) auf den Fersen. 

Tore erwartete man auch bei der Partie Leverkusen gegen Hoffenheim. Am Ende gab’s ein Nullnull. Eckenverhältnis: 19:0! Sachen gibt’s…

Einen durchaus erfolgreichen Saisonstart feiert auch der FC Schalke – und das in guter alter Schalke-Manier: Auf der Insel hieß das früher „winning ugly“.

Gegen die Hertha spielte S04 nicht schön, hatte gefühlt keinen Torschuss und gewann am Ende doch mit 2:0. Ein gewisser Eigentor erzielte beide Treffer gegen die Alte Dame und somit die ersten beiden Bundesligatreffer für die Knappen in dieser Spielzeit.

Etwas überraschend nominierte Löw den neuen Schalker Superstar nun nicht für die EM-Quali. Auch bei Comunio gibt’s ihn erst ab der kommenden Woche zu kaufen. Fraglich bleibt nur sein Vorname….

Tweet der Woche: 

Blick über den Tellerrand: 

Neymar wird offenbar doch nicht zum FC Barcelona zurückkehren und voraussichtlich noch ein Jahr bei PSG bleiben müssen. Das meldeten mehrere Medien am Sonntagabend. 

Und der FC Liverpool hat derweil einen neuen Vereinsrekord aufgestellt. Der 3:0-Erfolg des Champions-League-Siegers am Wochenende über den FC Burnley (auch hier traf einer dieser Eigentore, scheint eine begabte Familie zu sein) war der 13. Ligasieg der Reds in Folge. Das gab es zuvor noch nie. 

Top-11 des Spieltags: 

Die Top-Elf des 3. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Alexander Nübel (FC Schalke 04) - 6 Punkte | Bildquelle: imago images / RHR-Foto

Marktwertgewinner des Monats: 

Unter den monatlichen Tops finden sich einige Überraschungen wieder – mit unterschiedlichen Vorzeichen für den 4. Spieltag nach der Länderspielpause. Comunio-Manager müssen nun das Risiko einer Weiterbeschäftigung abwägen.

Marktwertgewinner des Monats – August: Gut abwägen bei diesen Tops!

Unter den monatlichen Tops finden sich einige Überraschungen wieder – mit unterschiedlichen Vorzeichen für den 4. Spieltag nach der Länderspielpause. Comunio-Manager müssen nun das Risiko einer Weiterbeschäftigung abwägen.

weiterlesen...

Verlierer des Spieltags: 

Diese Spieler solltet ihr nach den Samstagsspielen schnellstens verkaufen – darunter zwei überteuerte Hoffenheimer Neuzugänge.

Schnell verkaufen! Das sind die Verlierer des 3. Spieltags
Robert Skov von 1899 Hoffenheim

Ab auf den Transfermarkt! Schwache Leistungen, Stammplatzverlust, Sperren: Diese Spieler solltet ihr nach den Samstagsspielen schnellstens verkaufen – darunter zwei überteuerte Hoffenheimer Neuzugänge.

weiterlesen...

Die Comunio-Tops zum Abschluss der Woche (Stand: 01.09.19):

Teuerster Spieler: Philippe Coutinho (Bayern München, 32,65 Mio.)

Teuerste Mannschaft: Bayern München (177,53 Mio.)

Punktbester Spieler: Robert Lewandowski (Bayer München, 44 Punkte)

Beste Spieler nach Positionen:

Tor: Oliver Baumann (TSG Hoffenheim, 12 Punkte)

Abwehr: Benjamin Pavard (FC Bayern München, 22 Punkte)

Mittelfeld: Marcel Sabitzer (RB Leipzig, 25 Punkte)

Sturm: Robert Lewandowski (Bayer München, 44 Punkte)

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Florian Schimak

Alle Beiträge von Florian Schimak »