Foto: © imago images / Jan Huebner
Wie wird das Ballgeschiebe zwischen der TSG und Bayern bei Sofascore bewertet? Was sollte man mit Sorgenkindern wie Harit machen? Lieber Grifo oder Stöger? Diese und andere Fragen beantworten wir auch diese Woche wieder in der User-Rubrik.

Comunio Magazin: Eine sehr berechtigte Frage, denn rein statistisch wurden bei dem Ballgeschiebe zwischen Hoffenheim und Bayern enorm viele Fehlpässe gespielt. Deshalb hat sich der Statistikanbieter am Montag dazu entschieden, in den letzten 13 Minuten lediglich Ballkontakte zu zählen. Angekommene Pässe und Fehlpässe wurden entfernt. Hier und da ist es deshalb noch zu kleinen Änderungen kommen, die wir durch Punktekorrekturen berücksichtigt haben.

Comunio Magazin: Es sieht wohl so aus, als könnte Serdar am 26. Spieltag im Revierderby wieder mitwirken, er fällt also nur einmal aus. Das besteht meiner Meinung nach kein Grund zur Panik. Dennoch ist Amiri, der derzeit stark in Form ist, eine absolut adäquate Alternative. Insgesamt sehe ich bis zum Saisonende trotzdem bei Serdar ein klein wenig mehr Punktepotenzial. Er ist torgefährlicher und Amiri könnte durchaus auch noch der Rotation zum Opfer fallen, wohingegen Serdar klar gesetzt ist auf Schalke. Dennoch sind beide Spieler sehr vielversprechend. 

Der Comunio-Geheimtipp der Woche: Elvis Rexhbecaj vom 1. FC Köln

An dieser Stelle präsentieren wir Spieler, die bei Comunio noch etwas unter dem Radar laufen und ein starkes Preis-Leistungsverhältnis haben. Heute mit dem aufstrebenden Kölner Elvis Rexhbecaj.

weiterlesen...

Comunio Magazin:

Comunio Magazin: Ganz schwierige Frage. Ich glaube allerdings nicht, dass Angelino jenen Punkteschnitt, den er in den ersten vier Spielen hingelegt hat, dauerhaft halten kann. Davies scheint mit soliden vier Punkten im Mittel dann doch die sichere Variante zu sein. Bei der zweiten Teilfrage tendiere ich dazu, lieber Bülter zu halten. Rudy scheint in der Rückrunde noch nicht ansatzweise auf dem Niveau der Hinserie. Bülter hingegen ist immer für ein Tor gut. 

Comunio Magazin: Ganz klar: ja. Denn die erste Hälfte von Hertha gegen Düsseldorf war so katastrophal, dass die Umstellung von Dilrosun auf Mittelstädt direkt eine große Wirkung gezeigt hat. Es würde mich extrem wundern, Dilrosun am kommenden Spieltag noch einmal in der ersten Elf zu sehen.

Formstärkste Spieler: Nur noch Bayern und Dortmund

Bayern und der BVB geben derzeit den Ton in der Liga an, vor allem, was individuelle Leistungen betrifft. Das zeigen die formstärksten Comunio-Spieler seit Spieltag 20 ganz eindeutig. 

weiterlesen...

Comunio Magazin: Drei bescheidene Zähler hat Harit in der Rückrunde für seine Manager eingefahren – bei einem Marktwert von mehr als 7 Mio. Da bleibt nur ein Verkauf. Der Glaube an eine plötzliche Formkurve nach oben wäre mir hier zu unsicher. Mit Spielern wie Jonas Hofmann oder Jonas Hector gibt es zu einem ähnlichen Preis deutlich bessere Alternativen. 

Comunio Magazin: Grifos Formkurve zeigt bei Comunio und auch bei Freiburg zuletzt zwar wieder nach oben, dennoch glaube ich, dass Stöger bis zum 34. Spieltag mehr Punkte einfahren wird. Er ist bei Rösler der zentrale Mann im Düsseldorfer Mittelfeld, ist im Gegensatz zum Freiburger definitiv gesetzt und fährt mit mehr als drei Punkten im Mittel auch noch einen besseren Schnitt ein. Übrigens: Selbst in der letzten Saison hat Stöger mehr Punkte gemacht als Grifo.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Karol Herrmann

Alle Beiträge von Karol Herrmann »