Ab in die Bundesliga: Emil Forsberg von RB Leipzig

Der Comunio-Countdown ist zurück und versorgt Euch mit den letzten Infos rund um Eure Aufstellung. Wir sind bis zum Aufstellungszeitpunkt live dabei. Hier erfahrt Ihr jede kurzfristige Verletzung, die letzten Kadernominierungen und bekommt Informationen zu den Wackelkandidaten!

19.50 Uhr: Damit entlasse ich Euch ins Wochenende! Viel Erfolg!

19.34 Uhr: In der Abwehr kommt Bernardo für Schmitz neu rein. Ilsanker bekommt eine Pause, dafür rückt Demme wieder ins defensive Mittelfeld. Forsberg ist nach seiner Gehirnerschütterung auch wieder im Team. Auch Poulsen und Werner sind neu drin. Dafür müssen Kaiser, Burke und Selke auf die Bank. Große Rotation also in Leipzig!

19.30 Uhr: Jetzt zieht auch Leipzig nach. Die Sachsen spielen mit folgender Elf: Gulácsi – Bernardo, Orban, Compper, Halstenberg – Demme, Keita – Forsberg, Sabitzer – Poulsen, Werner

19.25 Uhr: Dann werfen wir doch gleich mal einen genaueren Blick drauf. Es fällt auf, dass nicht Jonathan Schmid den verletzten Raul Bobadilla ersetzt, sondern Linksverteidiger Philipp Max. Max hatte seinen Stammplatz an Konstantinos Stafylidis verloren, bekommt aber nun eine Chance im linken Mittelfeld. Dong-Won Ji, der zuletzt links offensiv spielte, wird auf die rechte Seite wechseln.

19.24 Uhr: Der FC Augsburg ist heute früh dran mit der Aufstellung. So gehen die Fuggerstädter in die Partie:

18.15 Uhr: Alen Halilovic ist wieder im Kader. Der neue Trainer Markus Gisdol berief ihn in seinen 19er-Kader, aus dem allerdings noch ein Spieler gestrichen werden muss.

17.20 Uhr: Jetzt haben wir es auch weiß auf blau! John-Anthony Brooks kehrt in den Kader der Hertha zurück. Wenn Marvin Plattenhardt fit ist, müsste Mittelstädt auf der Tribüne Platz nehmen.

17.12 Uhr: Es sind weitere Spieler durchgesickert, die nach dem Bremer Abschlusstraining nicht im Kader stehen werden. Dazu gehören neben den bereits genannten Yatabare, Petsos und den Eggesteins auch Ulisses und Santiago Garcia, Fallou Diagne und Florian Kainz. So könnten die Bremer morgen spielen:

Die voraussichtlichen Aufstellungen: Darmstadt 98 - Werder Bremen

16.06 Uhr: Neben Usami wird auch Tim Rieder dem FC Augsburg nicht zur Verfügung stehen. Den Abwehrspieler plagen Schulterprobleme.

15.04 Uhr: Gute Neuigkeiten für den 1. FC Köln. Frederik Sörensen und Marco Höger sind für das Spitzenspiel gegen Bayern München fit. Höger hat seine muskulären Probleme überwunden und Sörensen konnte ebenfalls wieder mittrainieren, nachdem er zuletzt zwei Tage pausieren musste.

14.50 Uhr: Marc Torrejon wird dem SC Freiburg weiter fehlen. Für den Innenverteidiger reicht es noch nicht für das Spiel gegen Frankfurt. Damit wird die Innenverteidigung wohl aus Niedermeier und Söyüncü bestehen. Eventuell könnte auch Höfler aus dem Mittelfeld nach hinten gezogen werden.

14.48 Uhr: Albin Ekdal hat seine Adduktorenverhärtung auskuriert und konnte am Donnerstag wieder trainieren. Ob er allerdings schon für das Hertha-Spiel eine Option ist, hängt davon ab, wie der Schwede die Belastung verkraftet.

14.17 Uhr: So könnte der BVB auf die Ausfälle reagieren:

Die voraussichtlichen Aufstellungen: Bayer Leverkusen - Borussia Dortmund

14.11 Uhr: Thomas Tuchel bestätigte gerade auf der Pressekonferenz, dass Andre Schürrle und Marc Batra für das Spiel gegen Leverkusen ausfallen werden. Auch Adrian Ramos wird sehr wahrscheinlich nicht spielen werden.

13.50 Uhr: Bayer Leverkusen muss eventuell auf Kapitän Lars Bender verzichten. Der Allrounder hat eine Fleischwunde am Bein aus Monaco mitgebracht und konnte seitdem noch nicht wieder trainieren. Sein Einsatz entscheidet sich kurzfristig. Auch bei Ömer Toprak (Knieprellung) könnte es knapp werden. Für Bender könnten Henrichs oder Jedvaj spielen, Dragovic würde Toprak ersetzen.

Die voraussichtlichen Aufstellungen: Bayern München - 1. FC Köln

13.44 Uhr: Beim Abschlusstraining von Werder Bremen fehlen Sambou Yatabare und Thanos Petsos. Beide stehen damit nicht im Kader für das Spiel gegen Darmstadt. Auch die beiden Eggestein-Brüder fehlen und spielen erneut bei der U23. Dafür ist Niklas Schmidt wieder dabei.

13.32 Uhr: Takashi Usami wird dem FC Augsburg im heutigen Spiel gegen RB Leipzig fehlen. Der Japaner knickte im gestrigen Training um und reiste bereits zurück nach Augsburg.

13.20 Uhr: Aaron Hunt wird dem Hamburger SV im Spiel gegen Hertha BSC fehlen. Der Mittelfeldspieler reiste aufgrund eines Trauerfalls zu seiner Familie.

12.57 Uhr: Die Frankfurter Eintracht kann dagegen wohl wieder auf ihren Abwehrchef David Abraham zurückgreifen. Der Innenverteidiger trainierte nach seiner Innenbanddehnung am Donnerstag erstmals wieder mit der Mannschaft. „Er hat alles mitgemacht. Es sieht ganz gut aus“, sagte Trainer Niko Kovac dem „Wiesbadener Kurier“. Sollte es doch nicht gehen, stünde Michael Hector bereit.

Sebastian Rudy im Interview: "Ich bin im zentralen Mittelfeld am besten"
Sebastian Rudy

Sebastian Rudy ist seit vielen Jahren bei Comunio dabei. Der Hoffenheimer über den Saisonstart der TSG, seine vielen Positionswechsel und die Enttäuschung nach der Nichtnominierung für die EM.

weiterlesen...

12.53 Uhr: Schalke bangt dagegen um den Einsatz von Benedikt Höwedes. Der Kapitän bekam im gestrigen Europa-League-Spiel einen Schlag ab und konnte heute nicht trainieren. Auch Klaas-Jan Huntelaar (Grippe) fehlte weiterhin im Training. Sollte Höwedes ausfallen, würde wohl wieder Sascha Riether ins Team rutschen. Breel Embolo ist der Ersatz für Huntelaar.

12.50 Uhr: Wir sind spät dran und fangen deswegen gleich an. Bayern-Coach Carlo Ancelotti hat mal wieder einiges auf der Spieltags-PK verraten. Demnach wird Arjen Robben morgen erstmals nach seiner Verletzung in der Startformation der Münchner gegen Köln stehen. Der angeschlagene Thiago und der müde Franck Ribery (fehlte beim Abschlusstraining) sind einsatzfähig.

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »