Piero Hincapie wechselt wohl nach Leverkusen

Foto: © imago images / Agecia EFE
Zwei Transfers sind nahezu perfekt: Bayer 04 Leverkusen wird Piero Hincapie verpflichten, der VfL Wolfsburg gibt Joao Victor ab. Auch bei Josip Brekalo und Matheus Cunha kocht es weiter in der Gerüchteküche.

Hincapie verstärkt die Bayer-Abwehr

Nach langen Verhandlungen ist endlich eine Einigung erzielt: Piero Hincapie wird sich Bayer 04 Leverkuen anschließen. Das berichtet der kicker.

Demnach steht der Innenverteidiger vor der Unterschrift bei der Werkself, die Ablösemodalitäten konnten geklärt werden. Noch am Sonntag soll Hincapie den Medizincheck in Leverkusen absolvieren, dann kann bereits die Verkündung erfolgen. Rund acht Millionen Euro werden für Leverkusen fällig, der 19-Jährige soll einen Kontrakt bis 2026 unterschreiben.

Damit ist die Baustelle Innenverteidigung nach den Abgängen von Sven Bender und Aleksandar Dragovic sowie der Verletzung von Edmond Tapsoba für Erste behoben. Neben Union Berlins Robert Andrich soll noch ein Flügelspieler als Nachfolger von Leon Bailey verpflichtet werden.


Joao Victor verlässt den VfL Wolfsburg – und Brekalo?

Nach zwei Jahren beim VfL Wolfsburg wird Joao Victor der Bundesliga den Rücken kehren. „Er wird uns verlassen“, sagte Trainer Mark van Bommel nach dem Spiel gegen den VfL Bochum. Wie der kicker berichtet, steht der Flügelspieler vor einem Wechsel in die Vereinigten Arabischen Emirate.

Zu Josip Brekalo, um den sich seit Monaten Wechselgerüchte ranken, gab es am Sonntag widersprüchliche Meldungen. Die Bild widersprach Berichten, wonach der Flügelspieler vor einem Wechsel zu Lazio Rom stehe, und bezieht sich dabei auf Aussagen von van Bommel.

„Wir haben gerne Spieler, die bei uns spielen wollen. Und ich glaube, dass Josip gerne bei uns spielt. Von daher mache ich mir keine Sorgen. Ich glaube, dass keiner bei uns angefragt hat“, so der Trainer. Zum Saisonauftakt fehlte der Kroate verletzungsbedingt, nicht wegen eines bevorstehenden Wechsels.

Comunio-Gerüchteküche: Andrich vor Abschied - Fürth holt HSV-Stammspieler
Robert Andrich könnte zu Bayer Leverkusen wechseln

Robert Andrich will nicht gegen Bayer Leverkusen spielen - sondern wohl lieber zur Werkself wechseln. Steht der Transfer bevor? Außerdem in der Gerüchteküche: Fürth steht vor der Verpflichtung eines HSV-Spielers.

weiterlesen...

Cunha im Visier von Atletico Madrid

Wenn die finanziellen Voraussetzungen stimmen, darf Matheus Cunha Hertha BSC verlassen – so lautet die Marschroute. Bislang gab es zwar viele vage Interessenten, aber offenbar noch kein Angebot jenseits der 30 Millionen Euro, die dem Hauptstadt-Klub mindestens vorschweben sollen.

Das könnte sich allerdings ändern, denn laut dem italienischen Journalisten Fabrizio Romano ist ein hochkarätiger Klub auf den Plan getreten. Atletico Madrid soll an Herthas Offensivmann interessiert sein und Gespräche bereits laufen. Ähnlich wie Brekalo ist Cunha für Comunio-Manager aktuell eine Anlage mit vielen Unwägbarkeiten.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!