Foto: imago images/Matthias Koch
Fürth und Wolfsburg können auf Rückkehrer bauen. Leverkusen bangt weiter um den letzten Mittelstürmer, hat aber Optionen. Bei uns bekommt ihr die letzten Neuigkeiten vor dem 11. Spieltag.

Fürth weiter ohne Corona-Fälle, aber mit Fein

Am Sonntagabend möchte die SpVgg Fürth gegen Eintracht Frankfurt mindestens den zweiten Zähler der Saison einfahren. Wie es um die Wackelkandidaten der SGE bestellt ist, haben wir euch bereits heute Mittag nähergebracht. Bei den Franken können die fünf Corona-Fälle Sascha Burchert, Maximilian Bauer, Dickson Abiama, Jeremy Dudziak und Nils Seufert nicht mitwirken.

Adrian Fein hingegen kann laut Trainer Stefan Leitl nach Trainingsabbruch und muskulären Problemen eingreifen. Marco Meyerhöfer kehrt nach grippalem Infekt zurück. Während letzterer ein Kandidat für die Startelf ist, dürfte Fein auf der Bank Platz nehmen.

Comunio-Countdown 11. Spieltag – Update am Mittag: Wer spielt, wer fällt aus?

Schlechte Nachrichten aus Dortmund und Stuttgart, gute von Leipzig und Bayern. Frankfurt hofft auf Kostic und muss mit Wehwehchen umgehen. Wir bringen euch in Sachen Aufstellungen auf den neuesten Stand!

weiterlesen...

Leverkusen: Alario angeschlagen, Europa-League-Modell möglich

Lucas Alario steht bei Bayer Leverkusen weiter mit muskulären Problemen auf der Kippe. Weil Goalgetter Patrik Schick bekanntlich länger ausfällt, könnte wie gegen Betis Sevilla (4:0) eine Falsche Neun zum Einsatz kommen. Sowohl Paulinho als auch Comunio-Marktwertverlierer Amine Adli sind hier Kandidaten. Immerhin zeigte sich Trainer Gerardo Seoane optimistisch, was eine Kadernominierung für den Argentinier angeht. Hinten links könnte Piero Hincapie eine Pause erhalten und Daley Sinkgraven beginnen. Die Werkself trifft in Berlin auf Hertha BSC.

Hertha wohl mit Ascacibar

Der neureiche Hauptstadt-Klub erhielt beim 0:2 in Sinsheim nach zuvor zwei Siegen einen Dämpfer. Nun soll gegen Leverkusen der nächste Dreier her. Laut Trainer Pal Dardai hat hierfür Santiago Ascacibar die Nase im Mittelfeld vor Lucas Tousart. Gemeinsam mit Suat Serdar bildet eine kampf- wie spielstarke Doppelsechs. Im Sturm könnte Comunio-Marktwertverlierer Krzysztof Piatek Davie Selke oder Ishak Belfodil Platz machen.

Absolute Marktwert-Flops - KW 44: Gnabry, Reus und Co. - Minus nur Momentaufnahme?

Neben Bayerns Flügelspieler finden sich auch zwei Dortmunder Offensivspieler und Leipzigs Spielmacher unter den Marktwertverlierern der Woche wieder. Wir sagen euch, wo ihr euch Sorgen machen müsst und wo nicht.

weiterlesen...

Bochum – Hoffenheim: Bockhorn fehlt, Geiger wackelt

Herbert Bockhorn wird dem VfL Bochum nach Muskelfaserriss noch mal fehlen. Der Trainingsrückkehrer soll noch geschont werden. Beim Auswärtsteam steht Mittelfeldspieler Dennis Geiger auf der Kippe. Er hat eine Wunde am Fuß und könnte diese auskurieren.

Wolfsburg wieder mit Weghorst

Der VfL Wolfsburg möchte nach dem Aufschwung unter Florian Kohfeldt mit einem Sieg gegen den FC Augsburg Anschluss an die Spitzengruppe halten. Dabei dürfte Torjäger und Comunio-Marktwertgewinner Wout Weghorst nach Corona-Infektion wie in der Champions League wieder von Beginn an auflaufen. Einen Kampf um die Plätze liefern sich ansonsten Renato Steffen und Paulo Otavio sowie Maximilian Philipp und Yannick Gerhardt, jeweils auf der linken Seite.


Union: Kruse fällt aus

Breaking News: Max Kruse hat sich vor dem Spiel in Köln für den 11. Spieltag abgemeldet. Den Spielmacher von Union Berlin plagen weiter Oberschenkelprobleme.

Die letzten Infos zum 11. Spieltag gibt es heute Abend im abschließenden Countdown-Update zum 11. Spieltag.
Die voraussichtlichen Aufstellungen zum 11. Spieltag, Stand 18 Uhr, findet ihr hier:

FC Bayern München - Sport-Club Freiburg: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!