Foto: Christian Kolbert/kolbert-press/Pool
Am Freitagmorgen dürfen Comunio-Manager nicht im Minus sein. Um euch letzte Entscheidungen zu erleichtern, liefern wir die letzten Infos zu wackelnden und zurückkehrenden Spielern.

Ganz allgemein sind Spieler aus unseren Kaufempfehlungen natürlich immer eine Überlegung wert. Im Gegensatz zu Comunios Marktwertverlierern der Woche – meistens jedenfalls. Aktuell formstarke Akteure haben wir hier für euch zusammengestellt.

Corona-Rückkehrer Gnabry

Beim FC Bayern München kehrt Serge Gnabry nach Quarantäne in den Kader und wohl auch in die Startelf zurück. Hier könnte auch Leroy Sane zu finden sein. Im Training pausierten zuletzt Niklas Süle, Lucas Hernandez und Joshua Kimmich. Bei allen Dreien handelte es sich aber nur um eine Verschnaufpause. Sie sollen am Wochenende einsatzbereit sein. Gleiches gilt für Leon Goretzka, der mit Wadenproblemen ausgewechselt wurde. Er könnte dann jedoch erstmal auf der Bank Platz nehmen. Die Elf von Trainer Hansi Flick muss in Köln ran.


Zuschauer wird es dabei, wie in allen anderen Stadien auch, nicht geben. Marius Wolf hingegen ist nach negativen Corona-Befund dabei.

Werder mit Nöten im Sturm

Ungewiss bleibt die Einsatzfähigkeit von Yuya Osako. Weil auch Niclas Füllkrug und Davie Selke fehlen, könnte Milot Rashica für Werder Bremen starten. Jedoch stehen hier mit Tahith Chong und Nick Woltemade weitere Alternativen für die Werder-Offensive bereit. Auf Linksverteidiger Ludwig Augustinsson kann Trainer Florian Kohfeldt weiter nicht zurückgreifen. Ihn plagt eine Oberschenkelzerrung. Erneut im Mittelfeld auflaufen könnte Christian Groß, der seine Sache auf ungewohnter Position gegen Hoffenheim gut machte. Außerdem wurd der Vertrag des 31-Jährigen ohne dezidierte Informationen zur Laufzeit verlängert.

Marktwertverlierer der Woche – KW 44: Reus und Co. – hier geht es aktuell abwärts

Neben Dortmunds Kapitän büßte auch ein BVB-Youngster an Marktwert ein. Jeweils zurecht. Mit dabei ist auch ein eigentlich verlässlicher Torjäger. Ein Hoffenheimer weist zum zweiten Mal in Folge das größte Minus auf.

weiterlesen...

Schalke: Mit Uth zum ersten Saisonsieg?

Im Freitagsspiel zwischen Schalke 04 und dem VfB Stuttgart wird Suat Serdar nicht mitwirken können. Er dürfte mit Muskelverletzung im Oberschenkel auch in den kommenden Wochen fehlen. Schlüsselspieler Mark Uth könnte den Knappen dafür wieder von Beginn an zur Verfügung stehen. Im Gegensatz zu Ralf Fährmann (Muskelverletzung im Adduktorenbereich), der noch mal zuschauen muss und den Kampgf um den Platz zwischen den Pfosten mit Frederik Rönnow vertagte.

Comunio-Monster Schlotterbeck kehrt bei Union zurück

Nico Schlotterbeck von Union Berlin befindet sich wieder im Training. Für Montag könnte es dennoch knapp werden. Warum wir ihn trotzdem erwähnen? Der Innenverteidiger ist mit 9 Punkten im Durchschnitt (2 Spiele) in dieser Kategorie der beste Abwehrspieler Comunios.

Wohl ebenfalls noch mal fehlen wird Amadou Haidara. Der Nationalspieler Malis verpasst damit sein fünftes Pflichtspiel seit dem positiven Corona-Test vor dem 4. Spieltag.

Kaufempfehlungen Abwehr: Uduokhai und Co. - auf dem Weg zu Comunio-Topstars
Leistungsträger beim FC Augsburg: Felix Uduokhai

In der Verteidigung wachsen immer wieder sehr starke Comunio-Spieler heran, im Schatten der oft auffälligeren Mittelfeldakteure und Stürmer - wie Augsburgs Felix Uduokhai.

weiterlesen...

Wolfsburg: Brekalo mit Rückstand

Noch nicht gesichert ist die Rückkehr von Josip Brekalo. Nach fast zwei Wochen Quarantäne entscheidet sich wohl am Freitag, ob er am Sonntag in Berlin im Kader steht. Ausfallen werden Josuha Guilavogui (Muskelvereltzung), Marin Pongracic, Comunio-Marktwertgewinner Kevin Mbabu und Willian (alle Trainingsrückstand).

Stöger – Comunio-Star mit Stotterstart bei Mainz

Laut Trainer Jan-Moritz Lichte hatte Kevin Stöger nach seinem Wechsel aus Düsseldorf zu den Rheinhessen noch einen Rückstand aufzuholen. Jetzt könnte es zur ersten Einwechslung kommen. In diese Richtung äußerte sich der Übungsleiter vor der Partie in Augsburg. Der passstarke Miitelfeldspieler machte bei Comunio in zwei Spielzeiten bisher meist eine gute Figur und fuhr 2018/19 130 Punkte ein.

Weitere Informationen zum 6. Spieltag der Bundesliga

Die letzten News und Infos zum 6. Spieltag gibt’s ab Freitagmittag im Comunio-Countdown. Dort findet ihr dann auch Hinweise auf die aktualisierten voraussichtlichen Aufstellungen.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!