Mikel Merino

Der Comunio-Countdown ist zurück und versorgt Euch mit den letzten Infos rund um Eure Aufstellung. Wir sind bis zum Aufstellungszeitpunkt live dabei. Hier erfahrt Ihr jede kurzfristige Verletzung, die letzten Kadernominierungen und bekommt Informationen zu den Wackelkandidaten!

20.13 Uhr: Damit verabschiede ich Euch in den 7. Spieltag! Viel Spaß und viele Comunio-Punkte!

20.08 Uhr: Dominic Maroh ist zwar wieder im Mannschaftstraining der Kölner, aber der Innenverteidiger wird nach seinem Rippenbruch noch nicht wieder dem Kader angehören. Der Slowene sammelt Spielpraxis in der zweiten Mannschaft.

19.35 Uhr: Außerdem hatte Tuchel angekündigt, sich eventuell im Nachwuchs bedienen zu wollen. Dzenis Burnic aus der U19 sitzt daher auf der Bank. Der deutsche U19-Nationalspieler ist im zentralen Mittelfeld zuhause, kann aber auch einen Tick defensiver oder sogar als Innenverteidiger agieren.

19.32 Uhr: BVB-Trainer Tuchel schont also die zuletzt angeschlagenen Marc Bartra und Ousmane Dembele. Beide sitzen nur auf der Bank. Die restliche Aufstellung wurde so erwartet.

19.28 Uhr: Und so spielt der BVB: Bürki – Passlack, Ginter, Merino, Schmelzer – Weigl – Pulisic, Rode, Götze, Mor – Aubameyang

19.26 Uhr: So spielt Hertha: Jarstein – Weiser, Brooks, Langkamp, Plattenhardt – Skjelbred, Stark – Esswein, Stocker, Haraguchi – Ibisevic – Es gibt also keine Überraschungen!

19.24 Uhr: Kleine Vorab-Info schon mal. Marc Bartra und Ousmane Dembele sind bei den Dortmundern auf jeden Fall im Kader.

19.02 Uhr: Die Bayern haben noch weitere Ausfälle zu verschmerzen. Auch Arturo Vidal(Knöchelstauchung) fehlt im Aufgebot! Dazu sind Douglas Costa und Javi Martinez nach ihren Muskelverletzungen ebenfalls noch nicht fit. Coach Ancelotti nahm daher die Nachwuchsspieler Erdal Öztürk und Felix Götze mit nach Frankfurt.

Die voraussichtlichen Aufstellungen: Eintracht Frankfurt - Bayern München

17.52 Uhr: Kommando zurück bei Michael Esser! Heute Mittag hieß es noch, dass der Darmstädter Keeper das Training problemlos absolvieren konnte. Esser machte aber wohl nicht alle Übungen des Torwarttrainings mit. Eine Entscheidung über einen Einsatz am Sonntag fällt erst morgen. Das berichtet der „kicker“.

17.26 Uhr: Aufatmen bei allen Modeste-Besitzern! Der Stürmer konnte das Abschlusstraining ohne Probleme absolvieren. Sollte der Fuß des Franzosen am Samstag nicht noch eine Reaktion zeigen, „wird er dabei sein“, sagte Coach Peter Stöger dem „kicker“. „Es ist nicht schlechter geworden. Ich glaube, dass es okay sein kann.“ Zur Sicherheit werden die Kölner aber 19 Spieler nominieren.

16.53 Uhr: Schlimm scheint die Verletzung bei Ribery aber nicht zu sein. Die „Bild“ schreibt, der Franzose sei „leicht angeschlagen“.

16.22 Uhr: Für Ribery dürfte Landsmann Kingsley Coman in die Startformation rücken.

16.15 Uhr: Das Abschlusstraining der Bayern ist durch und es gibt keine guten Neuigkeiten von Franck Ribery. Der Flügelspieler fällt für die Partie in Frankfurt aus. Das berichtet die „Bild“. Auch Juan Bernat (muskuläre Problem) ist nicht dabei. Was genau der Franzose hat, ist noch nicht bekannt. Holger Badstuber steht – wie angekündigt – erstmals wieder im Kader.

Die voraussichtlichen Aufstellungen: Eintracht Frankfurt - Bayern München

15.36 Uhr: Bei Werder läuft gerade das Abschlusstraining. Sambou Yatabare muss aufgrund einer Erkältung passen. Damit dürfte der Malier, der unter der Woche noch gegen die Elfenbeinküste traf, auch für morgen gegen Leverkusen keine Option sein. Ansonsten sind alle Spieler an Bord – die Langzeitverletzten natürlich ausgenommen.

15.35 Uhr: Es deutete sich schon an, aber jetzt hat Freiburgs Trainer Christian Streich es bestätigt. Manuel Gulde ist noch nicht wieder einsatzbereit. Dafür ist erstmals in dieser Saison Marc Torrejon im Kader. Der Spanier könnte auch direkt in die Startelf rutschen.

14.51 Uhr: Der HSV hat seinen Kader für die Partie in Mönchengladbach bekanntgegeben. Große Überraschungen gibt es nicht. Bobby Wood ist rechtzeitig fit geworden und ist bereit. Michael Gregoritsch fällt dagegen mit Adduktorenproblemen aus.

14.26 Uhr: Es deutete sich schon die letzten Tage an, aber jetzt ist es auch offiziell. Christian Clemens wird Mainz aufgrund einer Sehnenreizung fehlen.

13.38 Uhr: Jetzt ist Gegner Leipzig dran und Coach Hasenhüttl verkündet gleich mal, dass alle Nationalspieler gesund von den Länderspielreisen zurückgekehrt sind.

13.16 Uhr: Ansonsten lässt sich Hecking in Sachen Aufstellung überhaupt nicht in die Karten blicken. Alle Fragen in die Richtung wurden mit Floskeln abgebügelt.

13.08 Uhr: Damit dürfte klar sein, dass Robin Knoche neben Jeffrey Bruma in der Innenverteidigung spielen wird.

13.06 Uhr: Wolfsburgs Coach Dieter Hecking gibt auf der PK gleich mal einen Einblick in die Verletztensituation: Philipp Wollscheid und Yannes Horn fallen krankheitsbedingt für das Spiel gegen Leipzig aus, Vierinha musste das Training abbrechen und hat seine Wadenprobleme noch nicht auskuriert. Daniel Didavi kehrt am Montag wieder ins Teamtraining zurück. Luiz Gustavo und Mario Gomez sind einsatzbereit.

Die voraussichtlichen Aufstellungen: VfL Wolfsburg - RB Leipzig

13.02 Uhr: Mascarell kann spielen, aber dafür bekommt Hasebe wohl eine Pause.  „Makoto Hasebe hatte, glaube ich, 29 Stunden Anreise aus Australien. Wenn man dann noch dazurechnet, dass er von Japan nach Australien fliegen musste, 10 Stunden, dann weiß man, was dort in den Knochen drinsteckt. Er ist auch ganz klar noch müde und hat einen ganz anderen Rhythmus“, erklärte Kovac auf der Pressekonferenz. Michael Hector könnte für ihn spielen.

12.48 Uhr: Ancelotti wird heute nichts zur Aufstellung verraten, er begründet es damit, dass nach der Länderspielpause viele Spieler gestern noch nicht trainieren konnten und er daher das Abschlusstraining abwarten will.

12.46 Uhr: Das sind doch mal schöne Neuigkeiten! Holger Badstuber ist eine Option für den Kader. Das bestätigte Ancelotti auf der PK.

12.43 Uhr: Mascarell kann spielen. Das bestätigte Eintracht-Coach Kovac auf der PK vor dem Spiel gegen Bayern. Der Spanier plagte sich zuletzt mit Adduktorenproblemen herum.

Dortmunds Defensive: Verletzungen & Rotation - so laufen die nächsten Wochen
Dortmunds Defensivspieler nach der Niederlage in Leverkusen

Sokratis & Co.: Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Spiel gegen Hertha BSC zehn Verletzungen kompensieren. Wer rotiert rein? Der Comunio-Check.

weiterlesen...

12.36 Uhr: Bislang lässt sich Ancelotti nicht in die Karten schauen. Das Einzige, was er bislang verraten hat, ist die Kadernominierung von Julian Green.

12.34 Uhr: Am Mittwoch gab es für Anthony Modeste eine Schrecksekunde im Training. Der aktuell beste Comunio-Spieler verletzte sich am Sprunggelenk und musste gestützt in die Kabine gebracht werden. Am Donnerstag gab es aber leichte Entwarnung. Der Franzose konnte das Training komplett absolvieren. Jetzt soll noch abgewartet werden, ob der Fuß eine Reaktion zeigt. Comunioblog tippt auf einen Einsatz.

12.32 Uhr: Der aktuell beste Torwart bei Comunio ist wieder einsatzfähig. Darmstats Michael Esser konnte ohne Probleme trainieren, die Schulterverletzung behindert ihn nicht mehr. Damit wird er wohl gegen Mainz wieder im Tor stehen.

12.25 Uhr: Endlich wieder Bundesliga! Also lasst uns gleich loslegen! Um 12.30 Uhr steigt die Pressekonferenz mit Carlo Ancelotti. Verrät der Bayern-Coach wieder einmal Details aus seiner Aufstellung? Wir sind gespannt!

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »