Foto: © imago images / Nordphoto
In der oberen Schublade bis acht Millionen gibt es durchaus Spieler mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Neben den Youngstern Jamal Musiala und Jude Bellingham sollte man auch Willi Orban und Jhon Cordoba auf dem Zettel haben. 

Willi Orban (RB Leipzig), Abwehr, 6,86 Mio., 142 Punkte

Der Innenverteidiger ist eine der wenigen verbliebenen Stützen in der Hintermannschaft der Leipziger. Umso wichtiger wird nach den Abgängen von Dayot Upamecano und Ibrahima Konate die Rolle von Orban sein. Zumal mit Jesse Marsch auch ein neuer Trainer das Zepter schwingt. 

Der 28-Jährige dürfte erst einmal gesetzt sein und hat mit einer starken Vorsaison unter Beweis gestellt, dass er auch auf dem obersten Niveau eine Bank ist. 

Jamal Musiala (FC Bayern München), Mittelfeld, 7,87 Mio., 82 Punkte

Wenn man neben dem Portugal-Spiel noch etwas Positives aus dem deutschen Auftreten bei der Europameisterschaft ziehen will, dann ist das der Kurzeinsatz von Jamal Musiala im Spiel gegen Ungarn. Diese erfrischende Spielweise zeigte er auch in der abgelaufenen Saison bei den Bayern. 

Für den 18-Jährigen bietet sich jetzt die Chance, beim Rekordmeister durchzustarten. Die Konkurrenz mit Leroy Sane stagniert und mit Julian Nagelsmann ist zudem ein neuer Trainer da. Musiala könnte der nächste Comunio-Star werden. 

Marktwertgewinner der Woche – KW 26: Schnäppchen-Jäger aufgepasst – Tops aus der zweiten Reihe!

In Kalenderwoche 26 finden sich eher unbekannte Akteure unter den Spielern mit den größten Marktwertsteigerungen wieder. Mindestens zwei von ihnen können als interessant eingeordnet werden.

weiterlesen...

Jude Bellingham (Borussia Dortmund), Mittelfeld, 7,8 Mio., 76 Punkte

Auch für Jude Bellingham stehen die Vorzeichen nicht so schlecht. Mit Marco Rose ist auch beim BVB ein neuer Trainer am Start und um Konkurrent Thomas Delaney gibt es Wechselgerüchte nach England. 

Rose ist ein Freund spielstarker Sechser, auch das spielt dem 18 Jahre alten Bellingham in die Karten. Zwar wird er aufgrund der Europameisterschaft später ins Training einsteigen, aber dieses Problem betrifft einen Großteil des Kaders und sollte daher keine große Tragweite haben. 

Kaufempfehlungen 4-6 Millionen: Reyna auf dem Weg zum endgültigen Durchbruch

Das ComunioMagazin hat vier Kaufempfehlungen für Euch, die trotz moderatem Marktwert 100+Punkte-Kandidaten sind. Reyna steht vor seinem endgültigen Durchbruch, Younes nimmt einen neuen Anlauf.

weiterlesen...

Jhon Cordoba (Hertha BSC), Sturm, 6,01 Mio., 91 Punkte

Für den wuchtigen Angreifer war es eher eine Saison zum Vergessen. Gleich mehrere Verletzungen bremsten ihn mehrere Monate aus. Dass Cordoba dennoch 91 Comunio-Punkte einsammelte, spricht für ihn.

Und in diese Leistungen kann man daher auch Hoffnungen setzen. Für einen Stürmer, der im Normalfall durchaus mehr als 100 Punkte pro Saison erzielt, ist eine Marktwert von 6 Millionen ein guter Kurs. Wer also noch einen Angreifer sucht, sollte sich mit dem 28-Jährigen auf jeden Fall näher beschäftigen. 

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »