imago images/HMB-Media
Unions Neuzugang bleibt gefragt. Überraschendes Interesse weckt hingegen ein Stürmer von Lokalrivale Hertha. Schalke und Mainz stellen Innenverteidiger. Ein Champions-League-Teilnehmer ist auch dabei.

Tyler Adams, RB Leipzig, 3.580.000, Mittelfeld, Steigerung gegenüber Vorwoche: 36,6 %
Viele Gradmesser gibt es aktuell nicht. Die Attraktivität von Comunio-Spielern ändert sich ob der Sommerpause kaum. Die Champions League hält dennoch den einen oder anderen Gewinner parat. Tyler Adams zum Beispiel schoss RB Leipzig gegen Atletico Madrid mit seinem späten 2:1 ins Halbfinale der Champions League.

Wie im Viertelfinale kam der US-Amerikaner auch in der Runde der letzten Vier als Einwechselspieler zum Einsatz. Dabei konnte er das Ausscheiden gegen Paris Saint-Germain (0:3) allerdings nicht verhindern. Bei Comunio steht er nach einem Plus von 960.000 deutlich besser da als am letzten Mittwoch.

Kaufempfehlungen FC Augsburg: Viel Potenzial für wenig Geld

Die Fuggerstädter haben in diesem Sommer investiert und bieten einige Interessante Optionen für euren Comunio-Kader.

weiterlesen...

Robin Knoche, Union Berlin, 3.880.000, Abwehr, Steigerung gegenüber Vorwoche: 36,6 %
Nach seinem vollzogenen Transfer zu Union Berlin ging es für das Wolfsburger Eigengewächs jüngst erneut nach oben. Bereits vor sieben Tagen schaffte es der Innenverteidiger, dessen Vertrag bei den Niedersachsen auslief, unter die beliebtesten Comunio-Akteure.

In der Viererkette der Köpenicker stehen die Perspektiven für Knoche nicht schlecht. Nachdem sich Neven Subotic verabschieden wird, erscheint die Konkurrenz mit Florian Hübner, Marvin Friedrich und dem im Wechsel mit seinem Bruder aus Freiburg ausgeliehenen Nico Schlotterbeck nicht übermächtig. Der 28-Jährige geht mit den Eisernen in seine zehnte Comunio-Saison.

Alles zu den Marktwerten bei ComunioMagazin!

Benjamin Stambouli, Schalke 04, 3.180.000, Abwehr, Steigerung gegenüber Vorwoche: 56,7 %
Wie Knoche war auch Benjamin Stambouli unter den Marktwert-Tops der 33. Kalenderwoche vertreten. Grund dürfte in erster Linie die Vertragsverlängerung bis 2023 sein, auf die viele Schalker bereits hingefiebert hatten. Die Identifikationsfigur der Knappen legte nun noch einmal 1,15 Millionen obendrauf.

Sechs Mal 4 oder mehr Punkte bei nur neun Spielen in 2019/20 machen Hoffnung auf mehr. Bis zu 4 Millionen sind nicht zu viel verlangt – wenn, ja wenn Schalke 04 sich stabilisiert und die schwache Rückrunde vergessen macht. Hierzu soll natürlich auch der Vize-Kapitän beitragen.


Daishawn Redan, Hertha BSC, 1.330.000, Sturm, Steigerung gegenüber Vorwoche: 129,3 %
Obwohl bei seiner Leihe nach Groningen zuletzt nur fünf Einsätze heraussprangen, scheint sich das Standing von Daishwan Redan deutlich verbessert zu haben. Trainer Bruna Labbadia zeigte sich jedenfalls angetan von seinem jungen Stürmer. Abseits taktischen Nachholbedarfs vermeldete auch der Spieler, sich „noch nie so stark und fit fefühlt“ zu haben.

Möglich, dass dem 2,7-Millionen-Einkauf aus Chelseas U23 aus dem letzten Jahr nach seinem einzigen Bundesligaeinsatz am 2. Spieltag der vergangenen Spielzeit bald weitere vergönnt sind. In den letzten sieben Tagen kamen bei ihm 750.000 hinzu. Bei uns mutierte Redan zuvor zur Kaufempfehlung von Hertha BSC.

Kaufempfehlungen Arminia Bielefeld: Ohne Klos nix los?!
Arminia Bielefeld ist zurück in der Bundesliga und einige spannende Kicker den Reihen.

Bielefeld spielt wieder Bundesliga - endsgeil! Für die Comunio-Manager stellt sich nun die Frage, auf wen man beim Aufsteiger setzten sollte. Wir haben da mal ein paar Ideen...

weiterlesen...

Luca Kilian, Mainz 05, 1.310.000, Abwehr, Steigerung gegenüber Vorwoche: 191,1 %
Zum Saisonende durfte Luca Kilian nach langer Pause noch zweimal für den SC Paderborn ran. Nach dem Abstieg der Westfalen wurde sein Comunio-Marktwert dann auf dem Niveau von 380.000 eingefroren. Nun sorgte sein Wechsel zu Mainz 05 für die Reanimation. Bei den Rheinhessen möchte der gebürtige Dortmunder den nächsten Schritt machen.

Mit dem 20-Jährigen dürften sich die Nullfünfer auch für einen möglichen Abschied von Moussa Niakhate wappnen. Dieser wiederum würde die Einsatzchancen des 20-jährigen Neuzugangs deutlich erhöhen. Prognose: Nach durchwachsener Punktausbeute in der letzten Saison dürfte der Aufschwung für U21-Nationalspieler Kilian demnächst erstmal zwischen 2 und 3 Millionen sein Ende finden.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!