Foto: imago images/Matthias Koch
Wer spielt, wer fällt aus? Im Ticker bekommt ihr bis zu den Aufstellungen der Partie Union gegen Mainz alle News und Infos. Wir informieren euch über die letzten Entwicklungen vor dem 3. Spieltag der Bundesliga!

 

Der Comunio-Countdwon verabschiedet sich ins Wochenende und wünscht allen Manager einen spannenden 3. Spieltag!

19:29 Uhr: Boetius, der den Abgang von Trainer Achim Beierlorzer geliked hatte, beginnt. Genauso Kunde. Hack ersetzt den gesperrten Niakhate.

19:28 Uhr: Jan-Moritz Lichte schickt Mainz so auf den Rasen: Zentner – Mwene, St. Juste, Hack, Brosinski – Kunde, Boetius, Latza – Onisiwo, Mateta, Quaison

19:27 Uhr: Kruse startet. Pohjanpalo, Awoniyi und Karius nehmen auf der Bank Platz.

19:25 Uhr: Die erste Aufstellung ist da. Union beginnt wie folgt: Luthe – Friedrich, Knoche, Schlotterbeck – Trimmel, Prömel, Andrich, Lenz – Becker, Ingvartsen, Kruse

19:15 Uhr: Nach der Länderspielpause steht beim VfL Wolfsburg mit dem heute geholten Maximilian Philipp eine weitere Alternative bereit.

19:09 Uhr: Laut Julian Nagelsmann hätte sich Willi Orban einen Einsatz verdient. Der Innenverteidiger war lange ausgefallen und kämpft im Training um Einsatzzeit. Möglicherweise wird Schalke für ihn zum Aufbaugegner.

Comunio-Gerüchteküche: Es wird konkret zwischen Götze und Hertha

Heute in den Transfergerüchten: Was läuft zwischen Götze und Hertha? TSG will ein englisches Megatalent, Durm verlässt wohl Frankfurt und Cuisance rasselt durch den Medizinchek. 

weiterlesen...

18:55 Uhr: Renato Steffen fehtl Wolfsburg aufgrund eines positiven Corona-Befunds.

17:41 Uhr: Das Karius-Trikot hängt auf jeden Fall schon in der Kabine. Möglich, dass der Neuling sein Debüt gibt. Muss aber auch nichts heißen.

17:36 Uhr: In rund zwei Stunden gibt’s die ersten Aufstellungen des 3. Spieltags. Hier noch mal alle voraussichtlichen Formationen in der Übersicht:

Die voraussichtlichen Aufstellungen: 1. FC Union Berlin - 1. FSV Mainz 05

17:05 Uhr: Dominique Heintz war am 2. Spieltag ausgewechselt worden. Einem Einsatz beim BVB steht nun aber wohl nichts im Wege. Der Innenverteidiger vom SC Freiburg trainierte mit dem Team und dürfte neben Philipp Lienhart auflaufen.

17:00 Uhr: Alexander Nübel wird übrigens am Sonntag gegen Hertha BSC sicher auf der Bayern-Bank sitzen. Konkurrent Sven Ulreich schließt sich dem Hamburger SV an.

15:53 Uhr: Spannend zu sehen, ob Neuzugang Marius Wolf im Derby gleich für seinen neuen Klub aufläuft.

15:45 Uhr: Nach dem Fehlstart mit nur einem Punkt tauchten in dieser Woche gleich drei Mönchengladbacher unter den größten Marktwertverlierern Comunios auf. Im Derby in Köln soll nun der erste Sieg her. Elvedi und Thuram meldeten sich nach Infekten zurück, könnten aber auf der Bank starten.

Marktwertverlierer der Woche – KW 40: Reinier und Co. – die Perspektiven der Flops!

Neben Dortmunds hochtalentierter Leihgabe aus Madrid fielen die Preise nach dem Fehlstart gleich bei drei Mönchengladbachern. Wir bewerten, was in naher Zukunft von den billiger gewordenen Akteuren zu erwarten ist.

weiterlesen...

15:41 Uhr: Werder trifft am Samstag auf Arminia Bielefeld. Der Aufsteiger startete mit vier Punkten solide und möchte in Bremen nachlegen. Startelfkandidat ist dabei Joan Simun Edmundsson, der gegen Köln den Siegtreffer erzielte. An seiner Stelle würde wohl Sergio Cordova auf der Bank Platz nehmen.

15:36 Uhr: Werder Bremen muss weiter auf Milot Rashica verzichten. Der Kosovare konnte immer noch kein volles Trainingsprogramm absolvieren. Genauso wie Davy Klaassen könnte er den Klub auch noch verlassen. Möglicherweise profitiert davon Kevin Möhwald. Er könnte wieder im Kader stehen und Klaassen bald ersetzen. Toprak (nach Muskelverletzung in der Wade) steigt erst in der Länderspielpause wieder richtig ein.

15:33 Uhr: So könnten Frankfurt und Hoffenheim spielen.

15:28 Uhr: Hier ein wenig überraschendes Verletzten-Update von Hertha BSC.

15:16 Uhr: Auf der Gegenseite ersetzt Ex-Hoffenheimer Zuber den verletzten Kostic.

Absolute Marktwertgewinner der Woche – KW 40: Kramaric gefragt – aber trotzdem nicht Erster

Hoffenheims Goalgetter weckt nach seinen Toren nicht nur bei Bayern Interesse. Zwei Stuttgarter machten sich bei Comunio zuletzt ebenfalls einen Namen. Das größte Plus verzeichnet ein wiedererstarkter Leipziger.

weiterlesen...

15:15 Uhr: Bayernbezwinger Hoffenheim muss mit dem vermeintlich vom Rekordmeister umworbenen Andrej Kramaric in Frankfurt ran. Dabei muss Trainer Sebastian Hoeneß im Mittelfeld Samassekou, Grillitsch und Gacinovic unter einen Hut bringen bzw. mindestens einen Spieler auf die Bank setzen.

15:06 Uhr: Schalke kann beim Baum-Debüt wohl auf Suat Serdar zählen. Der Mittelfeldspieler trainierte nach Muskelverletzung wieder mit der Mannschaft.

14:59 Uhr: Beim VfB Stuttgart machten zuletzt zwei relative Comunio-Marktwertgewinner auf sich aufmerksam. Silas Wamangutika und Sasa Kalajdzic dürften auch gegen Leverkusen in der Startelf stehen. Gleiches könnte für Arsenal-Leihgabe Konstantinos Mavropanos in der Innenverteidigung gelten.

14:43 Uhr: Joao Victor (Adduktorenrpobleme) fehlt dem VfL Wolfsburg.

14:35 Uhr: Gegner Freiburg dürfte weitestgehend auf die Elf vom 1:1 gegen Wolfsburg setzen. Höler könnte etwas zurückgezogen agieren. Möglicherweise zaubert Trainer Christian Streich einen der schnellen Südkoreaner aus dem Hut. Ein System mit Dreier-Abwehrkette ist denkbar.

Die voraussichtlichen Aufstellungen: Borussia Dortmund - SC Freiburg

14:33 Uhr: Während Marius Wolf sich dem 1. FC Köln anschließt (Comunio-Gewinne vorprogrammiert!), sind die Einsätze von Roman Bürki und Jadon Sancho noch nicht gesichert.

14:30 Uhr: Gegner Hertha BSC könnte in München erstmals mit Nuezugang Jhon Cordoba starten. Dann hätte Piatek das Nachsehen. Offen ist auch der Konkurrenzkampf zwischen Peter Pekarik und Deyovaisio Zeefuik hinten rechts.

14:27 Uhr: Beim FC Bayern München Leon Goretzka nach muskulären Problemen wohl eingreifen. Die Offensive steht. In der Abwehr sind unterschiedliche Varianten möglich. Seht selbst.

14:18 Uhr: Hier geht’s zu den möglichen Formationen von Wölfen und Fuggerstädtern.

14:16 Uhr: Dafür könnte mit Andre Hahn einer der größten Comunio-Marktwertgewinner im September erneut beginnen. 

Marktwertgewinner des Monats – September: Hahn und Co. – nur einer ist teurer als 3 Millionen!

Neben zwei Durchstartern aus Augsburg war im September ein alter Hase aus Berlin gefragt. Ein überraschend nominierter Dortmunder Youngster könnte bald wieder im Wert fallen.

weiterlesen...

14:14 Uhr: Spitzenreiter Augsburg muss in Wolfsburg auf Trainer Heiko Herrlich (Pneumothorax) verzichten.

14:11 Uhr: Die Knappen müssen in Leipzig ran.

14:08 Uhr: Auch Schalke hat ja bekannteraßen einen neuen Übungsleiter. Manuel Baum traf nun bereits seine erste Entscheidung: Ralf Fährmann wird am Wochenende vorerst weiter den Kasten hüten. Dem aus Frankfurt ausgeliehenen Frederik Rönnow bleibt erstmal nur die Bank.

13:50 Uhr: Beim Gegner aus Mainz wechselte man den Trainer. Hier gibt Jan-Moritz Lichte sein Debüt.

13:40 Uhr: Und dann wäre da ja noch Max Kruse, dessen Fitness bisher einen Platz in der Anfangsformation verhinderte. Illustre Namen bei den Köpenickern.

Union-Neuzugang Loris Karius im Check: Wie gut ist er noch?

Union Berlin hat sich mit Loris Karius einen prominenten Torhüter gesichert, der in den letzten Jahren aber nicht nur mit tollen Torwartleistungen auf sich aufmerksam gemacht hat. Kann er noch einmal ein Top-Torhüter der Bundesliga werden?

weiterlesen...

13:37 Uhr: Auch Joel Pohjanpalo schloss sich jüngst leihweise den Eisernen an und ist ein Kandidat.

13:25 Uhr: Bei den Berlinern könnte dabei Loris Karius im Kader stehen, der gerade erst verpflichtet wurde. Hier geht’s zum Comunio-Check! Bitter wäre eine Ablösung für Torhüter Andreas Luthe, der nach seinem Wechsel aus Augsbugs eigentlich gut gestartet war.

13:15 Uhr: Der 3. Spieltag der Bundesliga startet am heutigen Abend mit der Partie Union Berlin gegen Mainz 05. Es folgt ab Montag die Länderspielpause.


Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!